Ausgewählter Beitrag

Grün ist die Hoffnung

Nach dem Fehlstart der letzten Tagen steht der Frühling erneut in den Startlöchern ...
Nun müssen nur noch die Temperaturen etwas ansteigen ...

Die kleine Raupe Nimmersatt wurde von mir umquartiert ...
Zwar schienen ihr die Blätter des Mohnes zu munden, aber ich war mit ihrer "Wahl des Tisches" nicht einverstanden und habe deshalb ihr Tischlein im Bereich der Wildkräuter eingedeckt ...
Mal schauen, ob sie auch dort satt wird ...



Auch den Wespen Schwebfliegen scheint es in der fast frühlingshaften Sonne zu gefallen...



Und selbst verblühte (edit: oder verwelkte) Tulpen ergeben mit etwas Sonnenlicht ein geeignetes Fotomotiv ...



Nun ratet mal, womit ich mich fast den ganzen Nachmittag beschäftigt habe :-) ...

Anette 08.04.2008, 16.54

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

15. von Elke

Wieso eigentlich frühlingshafte Sonne??? Wo hast du die bitte hergenommen?
Tolle Bilder sind das, liebe Anette. Sag mal, wie schaut's derzeit wohl im Hermannshof aus?
Herzliche Grüße
Elke

vom 10.04.2008, 15.34
Antwort von Anette:

Vorgestern war's zeitweise richtig schön.
Schön kalt und zwischendurch schön sonnig ...

Ich weiß nicht, wie's im Hermannshof momentan ausschaut, aber nächste Woche wollte ich mich mal dort wieder umschauen ...
Ich sag Bescheid ...

14. von Mandragora

1. Ich habe nicht gelästert.
2. Von "Ton" kann man hier ja nun wirklich nicht schreiben, denn man hört ja nichts. Wenn Du irgendetwas falsch fühlst bei dem, was ich schreibe und es falsch verstehst, ist das nicht mein Problem, sondern Deines. Dann solltest Du die Kommentarfunktion in Deinem Blog besser ab schaf fen. Wenn Du keine Anmerkungen, Vorschläge oder Kritik vertragen kannst, dann solltest Du gar nicht erst bloggen. Also entweder Du veröffentlichst hier etwas und bekommst Kommentare oder Du lässt es doch lieber ganz sein. Oder schreibe doch groß drüber: Bitte keine Kritik äussern!!!
Blogger sind schon ein merkwürdiges Völkchen! Legen ihr Privatleben offen und können es nicht vertragen, wenn man sich dann auch dazu äussert. Und das noch in ganz "normalem Ton". So, und jetzt endgültig "Tschüss".

vom 09.04.2008, 20.03
13. von Trick_17

Niedlich.. augenrollen

Aber am schönsten finde ich doch die Blümchen. Ohne Beine darauf. frech

Hier kommt gerade die Sonne heraus, also bin ich auch gleich wieder weg. :kuh:

LG Evi

vom 09.04.2008, 11.20
12. von Martha

Ein Hallo auch von meiner Seite, bin ja auch wieder zu haben *lach* nach ganzen drei Wochen Urlaub. Zu Beginn dachte ich, die drei Wochen, die vergehen nie und in der letzten Woche durfte ich mich nicht umdrehen - sie war um *kopfschüttel* Aber toll war's. Wirklich und dass ich nur gut zwei (in Zahlen: 2) Kilos zugenommen habe, das hat mich jetzt nach dem Urlaub noch doppelt gefreut. Bin ja mit dem schlimmsten Befürchtungen gegangen *kicher* Nun, darf ich mit dir anstossen? :prost: Und einen Blumenstrauss lasse ich dir auch noch hier :blumen: denn irgendwie freue ich mich, wieder auch hier zu sein.
Bisous und häb no en flotte Tag, :sonne1: Martha

vom 09.04.2008, 10.40
11. von Bettina

nochmal ein Hallo :-),

es bleibt mir wohl nichts anderes übrig, als auch hier einen Kommentar abzugeben, tolle Fotos.
Lass mich raten, du hast den ganzen Tag zu hause geputzt :zunge:

grüßle Bettina :winke:

vom 09.04.2008, 10.09
10. von kelly

dann roll ich mal von hinten auf....
beschäftigt:
mit nägel schrubben *g*.
tulipan:
die expertin aus dem seelenfarbenforum wird von mir nicht angezweifelt, höchstens gefragt.
der rest:
widerwillig geduldete natur......

liebe (anette),
grün ist die hoffnung auf den nächsten urlaub.
die

:sonne1: meint es heute gut (hoffentlich) damit mein gärtchen auch vorzeigbar wird.
:blumen: kelly

vom 09.04.2008, 07.59
9. von Mandragora

1. Die Raupe ist die eines Kohlweisslings. Das kann ich sehen, ohne extra bei Google nachzuschauen oder sonstwo.
2. Ich mache meinen Mund auf so oft ich will und wann ich will. Außerdem habe ich hier in keiner Weise "gelästert".
3. Du kannst meine Kommentare gerne löschen "unbekannter Weise". Wer schon mit sowas nicht zurecht kommt, den kann ich nur bedauern. Das zeugt nicht gerade von wahrer Größe.
4. Schade, schon wieder ein Blog, den es nicht mehr lohnt anzuschauen, bzw. zu lesen.

vom 08.04.2008, 23.25
Antwort von Anette:

1. Danke für die tierische Aufklärung
2. Gerne - aber über das "wo" kann ich bestimmen. Es ging nicht um's Lästern sondern um den Ton ...
3. "Anonymen" Absender gegenüber bin ich schon immer recht misstrauisch gewesen und ich bin mir fast sicher, dass du hier schon unter anderen mysteriösen Namen kommentiert hast ...
4. Dankeschön und Tschüss ...

8. von Kalle

Huhu Anette, ich bin entzückt :hurra: , ich habe letzt das Brüderchen der Raupe von meiner Rose gepflückt, und warf sie dn Amseln zum Frass vor. Dennoch hätte ich gern gewusst, ob ein schöner Schmetterling daraus geworden wäre... :wurm: Vielleicht ein Kohlweissling?

Heut morgen war es noch viel zu kalt für den Balkon, und ich hätte beinahe meine Hummeln mit Zuckerwasser genährt, doch sie blieben lieber im warmen Versteck :alles: . Frau Schwebfliege hat dies nicht nötig...Und meine Papageientulpen halten noch ihre Schnäbel geschlossen.... :wech:

Liebe grüsse Kalle :blumen:

vom 08.04.2008, 22.49
7. von Wörmchen/Sandra

Du bist aber wieder garstig heute :) Die arme Alraune... *gg*

Garten? War ich heute auch kurz. Ich brauche für länger richtig warmes Wetter, damit ich Paul im Laufställchen mir raus nehmen kann. Dafür war's heute dann doch noch nix.

Liebe Grüße
Sandra
(du kannst den Lötkolben schon mal vorheizen, deine Teile sind da *g*)

vom 08.04.2008, 22.28
6. von Falk

Schön nachbearbeitete Makros :sonne1:

Es dürfen übrigens ruhig noch mehr Insektenfotos sein! :crazy: ... :alles:

Liebe Grüße
Falk :sonne1:

vom 08.04.2008, 19.56
5. von Claudia

also ich bin jetzt mal so frech und frei zu raten:

Du hast gegartelt, dabei fotografiert, dann die Fotots hochgeladen, bearbeitet und gebloggt.
Oder liege ich mal wieder ganz daneben :-)))

wegen den unbekannten Kommentatoren, die verblühen auch :-)

Bussler
C.

vom 08.04.2008, 19.19
Antwort von Anette:

Die Kanditatin hat 100 Punkte :-) ...
Und gegen später werfe ich einen Blick in dein Schlafzimmer *sfg* ...


4. von sunny

Soso - du hast die kleine Raupe also umquartiert. Hm - und was hat anschließend deine Nachbarin dazu gesagt??? ;-)

Lieben Gruß
Helga


vom 08.04.2008, 19.00
Antwort von Anette:

Pssssst - nicht verraten - Frau Nachbarin nebst Ehemann lesen mit ...
Das Angebot an Wildkräutern ist bei ihr größer *gg* ...
Lieben Gruß zurück ...

3. von Renate

@ Mandragora
Es gibt Leute, die machen nur den Mund auf, wenn sie was zu lästern haben ... zumindest hab ich deinen Namen hier noch nie unter den Kommentaren gelesen!

Die Aufnahmen sind astrein, mich fasziniert das zarte Grün, das sich sogar in der Raupe wiederfindet!

Busserls
Renate



vom 08.04.2008, 17.45
Antwort von Anette:

Danke für dein Lob!
Ja - heute war's mir nach Grün und da das Wetter abgesehen von den Temperaturen frühlingshaft angehaucht war wurde der Mittag im Freien verbracht ...
Busserl - vielleicht bis später ...

2. von Mandragora

1. Es ist keine Wespe, sondern eine Schwebfliege
2. Die Tulpe ist nicht verblüht, dazu sind die Staubgefäße noch viel zu hell. Es ist eine "Papageientulpe" und diese Blüten sehen immer so aus.

vom 08.04.2008, 17.33
Antwort von Anette:

1. Danke für die Richtigstellung - mit Tieren kenne ich mich nicht so gut aus ...
2. Die Tulpe ist verwelkt oder verblüht, die Blütenblätter hatten braune Spitzen, die Blätter sind vergilbt.
Ich weiß, dass es sich um eine Papageientulpe handelt und zwar um eine Rococo Super Parrot Tulpe mit grün angelaufenen Petalen ...
3. Würdest zu mir jetzt noch den Vor- und Zunamen der Raupe mitteilen würde ich dir 100 Punkte verleihen.
4. Prinzipiell hab ich nichts dagegen, wenn ich auf "Fehler" aufmerksam gemacht werde, aber der Ton macht die Musik.
5. Leider zu spät erkannt - normalerweise lösche ich Kommentare Unbekannter ohne Absender generell - nun hab ich mir aber Mühe mit der Antwort gemacht ...

1. von Iris

Tolle Fotos! Besonders die Wespe gefällt mir sehr! Bei uns fleucht noch nix, viel zu kalt :o(

Liebe Grüße
Iris

vom 08.04.2008, 17.25
Antwort von Anette:

Danke!
Hoffentlich gefällt dir das Bild der Schwebfliege ebenso ..*sfg* ...

2021
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Instagram
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD