Ausgewählter Beitrag

35-37/365 Berge und Meer II

365 Tage - 365 Bilder ...

Das internette Verbindungsproblem scheint gelöst ...
Ich kann wieder vom Bett aus bloggen *gg* ....


Tag 37


Auch der heutige Tag wurde überwiegend mit Lesen und Relaxen verbracht, da auch heute nicht mit Sonne in den Bergen gerechnet werden konnte.
Am Morgen war der Himmel wolkenverhangen, später klarte der Himmel auf und mit 24 Grad war am Mittag Sonnenbaden angesagt ...
Am Morgen wurde ein Spaziergang zum Fischerhafen in Mogan unternommen ...




Wetter: Vormittags diesig, mittags sonnig bei 24 Grad.
Topp: Tolles Einkaufsschnäppchen in einer Parfümerie gemacht
Flop: In der Einkaufstüte der Parfümerie befand sich nicht das, was wir bezahlt hatten.
Gegen Abend waren wir dort vorstellig und bekamen das, was wir bezahlt hatten ...

Gelesen: Fachliteratur, naturwissenschaftliche Zeitungen ... 

Gekauft: 200 ml EdT CK one, 100 ml EdT Boss Bottled ...

Ausflug: Spaziergang zum Hafen von Mogan, die Liebste unternahm gegen Mittag noch eine "Wanderung" zum gegenüber liegenden Felsplateau ...

Kulinarisches Highlight: Gefühlte 7000 kcal auf dem Nachtischteller ;-)

Satz des Tages: Da fällt mir jetzt nix ein ....

Stimmung/Befindlichkeit: Satt ;-)


Tag 36 Unbekanntes Blümchen

Seit vorgestern Mittag bestimmt ein leicht stürmischer Südostwind,  genannt >>>Calima<<<,  die hiesige Wetterlage. Viele klagen über Atembeschwerden, keuchen und röcheln.
Ich auch ein wenig.
Deshalb wurde heute kein Ausflug unternommen, der Tag wurde ausnahmslos in der Hotelanlage verbracht. Es wurde viel, viel gelesen, Karten wurden geschrieben und ich habe mehrere Mittagsschläfchen gehalten ;-) ...
Fotografiert wurden einige Blümchen innerhalb der Anlage.
Ich kenn' diese Pflanze nicht - ihr vielleicht?







Wetter: Siehe oben - vor lauter Sand war die Sonne kaum zu sehen. Die Temperaturen lagen um die 23 Grad ...

Topp: Ich fühle mich herrlich ausgeschlafen ...
Flop: Blödes Wetter!

Gelesen:  Ausgelesen  Patricia Cornwell "Scarpetta" 150 Seiten "Die Totengräberin" von Susanne Thiesler

Gekauft: . /.

Ausflüge: . /.

Kulinarisches Highlight: Flambierte Bananen mit Vanilleeis

Satz des Tages: Hab heute nicht viel geredet bzw. gehört ;-)

Stimmung/Befindlichkeit: Ich hoffe, dass sich der Calima bald auflöst bzw. das er sich verzieht ....


Tag 35 In 180 km rund um die Insel

Da auch heute (4.2.13)  der tief liegende Nebel die Sicht in den Bergen verschleierte, auch heute eine Begehung des Roque Nublo nicht möglich war,  war die Inselhauptstadt Las Palmas unser Ziel ...
Im Moment des Entscheidung befanden wir uns auf der Westseite der Insel, deshalb fuhren wir entlang der Nordküste bis zur Ostseite und gegen Abend dann wieder zurück an die Südküste ....




Diesiges Wetter an der Westküste ....




Sonnenschein an der >>>Kathedrale Santa Ana<<<

Wetter: In den Bergen nebelig, die Inselhauptstadt lag zeitweise im Dunst, an der Südküste - wie meist - sonnig bis leicht wolkig ... Temperatur an der Küche 23 Grad.

Topp: Der Liebste hat mit mir gemeinsam nach Wolle Ausschau gehalten ;-)
Flop: Ich habe in ganz Las Palmas keinen Wollladen gefunden ;-)

Gelesen: 150 Seiten  Patricia Cornwell "Scarpetta"


Gekauft: Kulinarische Mitbringsel für den Haus-und Gartensitter sowie für die Blogwächterin.

Ausflug:  1 x Rund um die Insel

Kulinarisches Highlight: Muscheln als Vorspeise, Spanferkel zum Hauptgang ...

Satz des Tages: "Warum brauchst du Wolle?"

Stimmung/Befindlichkeit: Endlich mal wieder Großstadtluft geschnuppert ;-)



*******************************

Und jetzt wird das freundschaftliche Länderspiel Frankreich : Deutschland geschaut, später geht es eventuell an die Hotelbar. Falls ich nicht eingeschlafen bin ;-) ....

Anette 06.02.2013, 21.06

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

10. von Biki

Ähm ja... man sollte erst die bereits vorhandenen Kommentare sehen und lesen ...

vom 07.02.2015, 17.16
9. von Biki

Beim Stöbern bei dir in der Vorfreude auf Gran Canaria habe ich diese offene Frage gefunden. Ich denke, der rote Puschel ist ein Puderquastenstrauch: Hier klicken
Vielleicht finde ich ja auch einen :-)

vom 07.02.2015, 17.14
8. von Ruthie

Genau wie Kalle, weiß ich auch, dass es eine Calliandra ist, Callistemon hat eine andere Form. Ich kenne diese doch tatsächlich aus dem Wüstenklima des Wilden Westens, allerdings auch aus bewässerten Anlagen :)
Die Bilder sind der Hammer - ich brauch Urlaub - unbedingt...

vom 08.02.2013, 18.55
7. von kalle

Hach, in diesen blütenüberhangenen Strassen würde ich jetzt gern schlendern...Ist nicht auch Karneval da unten, oder kommt der nach unserem?

Bei der Blume würde ich auch auf eine Calliandra tippen, da der Putzerstrauch länglichere Blüten hat, und deine Blüte erinnert eher an einen Watteflausch :alles: . Wetter haben wir hier April, sprich alle Aggregatzustände von Wasser auf einmal....

Liebdrück kalle

vom 08.02.2013, 10.02
6. von Susi

Also meinen Neid hast Du wirklich. Und die Bilder... wunderschön.
Schick ein bisserl :sonne1: rüber - hier schneits wieder. :boese:

LG Susi

vom 08.02.2013, 08.14
5. von Edith T.

Über ein wenig Farbe, Blumen und Blüten würde ich mich jetzt auch freuen.
Deine Bilder machen Lust auf Frühling bzw. Sommer :-)
Eine schöne Zeit wünsche ich Euch noch!
Edith

vom 07.02.2013, 19.45
4. von Trolleira

So, da muss mal jemand ran, der sowas im Garten hat :-)
Das ist kein Flaschenputzerbaum, sondern eine Calliandra, die ist tatsächlich eine mimosenartige! Die Blätter ziehen sich bei Berührung zusammen. Die Blüten gibts in versch. Rot- und Pinktönen, auch in Weiss, meine ist Pink mit Weiss in der Mitte.

Liebe Grüsse übern Teich!

vom 07.02.2013, 17.54
Antwort von Anette:

Herzlichen Dank für die Auflösung!
Aber diese Blätter ziehen sich nicht zusammen - ich hab das jetzt mehrfach probiert ;-)
Aber ein Flaschenputzerbaum steht hier auch in der Anlage, den muss ich jetzt wohl auch noch zeigen ...
Ganz liebe Grüße zurück!

3. von moni

Liebe Anette,
ich tippe auch auf den Flaschenputzerbaum. Das sind absolut tolle Blüten/Blätter, egal, die Farbe und die vielen zarten Fächer sind einfach wunderschön!
Ich genieße Deine Bilder und "bade" in Erinnerungen. ;-)
Der Wollfragesatz ist super!!! :tanzen:
Weiter eine gute Zeit,
moni

vom 07.02.2013, 17.29
2. von Frau Wörmchen

Fass die Pflanze mal an. Ich dachte spontan an Mimose...

Alles Liebe
Sandra

vom 07.02.2013, 09.22
Antwort von Anette:

Die Blätter sind schon mimosenartig, aber ich dachte die Mimosen blühen gelb? Ich gehe dem Verdacht aber nach ;-)
1. von Birgitt

...die Berge im Nebel gefallen mir sehr gut, liebe Anette,
gut, dass du den Nachtish nicht zeigst ;-)
bei der Pflanze tippe ich auf Flaschenputzerbaum...

wünsch dir eine gute, erholsame Zeit,
LG Birgitt

vom 06.02.2013, 22.10
Antwort von Anette:

Ich google später nach diesem Flaschenputzerbaum ...
Danke ....

2021
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Instagram
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD