Blogeinträge (themensortiert)

Thema: 365/2011

38/365 hausordnung

365 Tage - 365 Bilder ...




Ohne viele Worte ...
Die viele frische Luft hat mich müde gemacht, ich war lange spazieren ...

Morgen wird alles, was auf dem Boden liegt aufgehoben und alles, was schmutzig ist
gesäubert ...

Anette 07.02.2011, 20.36 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

37/365 blau-weiss

365 Tage - 365 Bilder ....


Es ist doch Winter?
Aber vom Himmel fallen
blühende Blumen.
Über den Wolken droben
sollte es schon Frühling sein?

(Kiyohara no Fukayabu)


Vor ca. 20 Minuten draußen im Garten fotografiert ...



Gerne hätte ich einen längeren Spaziergang unternommen, aber ich halte mich an ärztliche Anweisung und schone mich ...
Wie gut, dass keiner gesehen hat, wie ich mich für dieses Foto auf dem Boden des Gartens gedreht und gewendet habe ;-) ...

Anette 06.02.2011, 14.11 | (10/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

36/365 käsekuchen

365 Tage - 365 Bilder ...

Heute Mittag noch bei >>>Pia<<< im Blog, jetzt schon bei mir im Magen ;-) ...
Und das Foto im Blog ;-) ...
Also das des Kuchens, nicht das des Magens  *gg* ...
Alle Zutaten stehen auf meiner Liste der zum Verzehr erlaubten Lebensmittel ...
Und ich hab mich beherrscht und nur ein winziges Stückchen gegessen ...
Lecker, sehr lecker ...

Obwohl ich mich ganz genau an die Mengenangaben gehalten habe reichte die Teigmenge für 2 Kuchen ...
Einer wurde in der Kastenform gebacken, der andere in einer kleinen runden
Springform ...
Wahrscheinlich war meine Kastenform etwas zu klein ...




Anette 05.02.2011, 19.21 | (7/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

35/365 blumige grüsse

365 Tage - 365 Bilder ...


Oh - ich bin wirklich gerührt ...
Herzlichen Dank für die Blumengrüße und die viele Post, die mich zu Hause überrascht haben.
Vielen, vielen Dank!
Danke ...




Ja, ihr habt richtig gelesen ...
Ich bin zu Hause ...

Wegen guter Führung wurde ich vorzeitig entlassen ;-) ...

Nein - ganz im Ernst - der chirurgische Chef war der  Meinung, dass der Kostaufbau auch zu Hause erfolgen kann.
Und er kennt mich und meinen Bauch samt aller Problematik lange genug, um zu wissen, dass ich verantwortungsvoll genug bin, mich bei etwaigen Problemen sofort wieder stationär einzufinden ...

Sollten übers Wochenende erneute Beschwerden auftreten liegt es nicht daran, dass ich vorzeitig nach Hause entlassen wurde. Die Probleme wären dann auch stationär aufgetreten ...

Die Laborwerte sind teilweise rückläufig, teilweise immer noch erhöht ...
Am Montag erneut Ultraschall und Blutabnahme ...
Ambulant ...

Heute gab's den ganzen Tag Weißbrot mit Quark und Marmelade, morgen gibt's Hühnchen und Kartoffelbrei und am Sonntag deftige Hausmannskost  Kalb ...

Alles wird gut ...

Körperlich soll ich mich wegen der erhöhten Leberwerte noch schonen, aber ich soll mich viel bewegen.
Wie denn nun? ...
Soll ich mich auf dem Sofa ständig von der linken auf die rechte Seite drehen? ;-) ...


Euch da draußen ein wunderschönes Wochenende, ich freu' mich auf gemeinsame Stunden mit dem Liebsten.

Und auf sportliche Höhepunkte ...
Gleich spielt Schalke gegen Dortmund.
In Dortmund ...

Anette 04.02.2011, 19.00 | (20/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

34/365 Zwieback

365 Tage - 365 Bilder ....

Mit Heißhunger und Appetit  wurde der ab heute erlaubte Zwieback verspeist ...



Im Darm herrscht keine "Grabesstille" mehr (medizinischer Fachbegriff) - die Peristaltik ist zart und leise vernehmbar ...
Hoffentlich hat er das nicht mit dem Knurren des Magens verwechselt :-)

Ab jetzt erfolgt leichter Kostaufbau.
Wir hoffen, dass das Verdauungssystem seine Arbeit wieder ordnungsgemäß aufnimmt.
Morgen früh werden die erhöhten Laborwerte kontrolliert, sollten die rückläufig sein, kann über eine Entlassung am Samstag verhandelt werden ...
Ich bin recht geschickt im Verhandeln ;-) ...
(und werde dann übers Wochenende vom Hausarzt visitiert ...)

Wenn, wenn ...

Anette 03.02.2011, 15.10 | (16/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

33/365 bettlektüre

365 Tage - 365 Bilder ...
Ganz schrecklich, eigentlich ein "no-go" für mich - heute gibt's ein geblitztes Bild ...

Ich darf wieder schluckweise trinken ...
Und lesen so viel ich möchte ;-) ...


So ein Tag kann ganz schön lang sein ...




Ansonsten gibt's wenig Neues ...
Das heute morgen angefertigte Kernspint brachte keine plausible Erklärung für meine Beschwerden ...

Morgen wird Kontrastmittel oral eingebracht, eventuell lässt sich dadurch die Engstelle
darstellen. Und das Mittel hat gleichzeitig eine "durchschlagende" peristaltikfördernde Wirkung ...

Ich will nach Hause ...


Ach ihr Lieben, habt ganz vielen Dank für eure lieben Wünsche per Mail, Kommentar, Telefon und Post ...
Ich bin ganz gerührt ;-) ...

Anette 02.02.2011, 20.25 | (12/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

32/365 abendessen

365 Tage - 365 Bilder ...

Ganz kalorienarm ;-) ...




Die bislang durchgeführten Untersuchungen weisen auf einen Stau/Stopp im Verdauungstrakt  hin.
Die Ursache wird mit einem "Verwachsungsstrang" - sprich "Bride" begründet.
Ob diese Bride operativ entfernt/gelöst werden muss, ist noch nicht klar ...

Abwarten und Tee trinken ...
Ach nein, trinken darf ich jetzt auch nicht mehr ;-) ...
Ich werde seit heute Mittag parenteral ernährt.

Morgen folgen weitere Untersuchungen, geplant ist  auch ein "Kontrastmittelschluck", dadurch soll die Engstelle/ der Stopp lokalisiert werden.
Gegen die Schmerzen bekomm' ich Medikamente, ich bin gespannt, ob ich die Nacht über schlafen kann ...

Habt ganz herzlichen Dank für eure Genesungswünsche, ich hoffe, sie helfen ...

Anette 01.02.2011, 17.29 | (33/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

31/365 abwarten und tee trinken

365 Tage - 365 Bilder ...

Wir hoffen, dass meine Bauchbeschwerden sich als einfacher Magen-Darm-Infekt entpuppt ...



Morgen früh erneuter Ultraschall und Blutabnahme ...
Im Raum steht die Verdachtsdiagnose: Darmverschluss ...
Daran bin ich schon häufiger operiert worden ...
Das letzte mal vor 5 1/2 Jahren ...

Anette 31.01.2011, 18.12 | (25/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

30/365 winterlich

365 Tage - 365 Bilder ...

470 m nach oben, 19 km nach Osten ...

Während uns hier unten im Tal die Flora schon ein wenig frühlingshaft stimmt, hat der Winter den Odenwald noch fest im Griff ...

Bei dem herrlichen Wetter waren wir natürlich unterwegs ...
Auch zu Fuß ;-) ...

Gerne hätte ich euch den Skilift von Beerfelden gezeigt, aber den haben wir nicht gefunden *gg* ...



Gerne hätte ich euch die Erfüllung eines Wunsches - eine Fahrt mit der Fähre über den Neckar gezeigt, aber die Fotos sind alle total überbelichtet. Vor lauter Aufregung wurden die Kameraeinstellungen verdreht  ...

Gerne hätte ich euch ein schnuckeliges Café - die >>>Chocolaterie in Dilsberg<<< gezeigt, aber die Kamera lag im Auto ;-) ...

Ich befürchte, ich muss demnächst zum legendären Schokofrühstück ...
Wer kommt mit? ;-) ...


Ansonsten bin ich müde ...
Richtig müde ...
Auch ein wenig internetmüde ...
Für morgen und übermorgen ist auch noch herrliches Wetter vorhergesagt, ich werde mich so oft wie möglich im Freien aufhalten ...

Anette 30.01.2011, 17.32 | (10/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

29/365 hatschi

365 Tage - 365 Bilder ...

Nein, ich bin nicht erkältet ...
Es ist soweit, die Haselnuss blüht ...

Nach einem ausgedehnten Spaziergang rund um den See läuft jetzt die Nase, die Augen
tränen ...




Nach einer anstrengenden Nacht (die Chirurgen waren etliche Stunden im OP) rief zwar das Bett ganz laut meinen Namen, aber ich stellte mich taub ...
Solch ein herrliches Winter-Wetter muss genutzt werden ...

Jetzt folge ich dem Ruf des Sofas (die Antiallergiepillen haben die Müdigkeit noch ein bisschen verstärkt) - zumindest bis zum Anpfiff der Fußball-Bundesliga möchte ich Augenpflege
betreiben ...

Anette 29.01.2011, 14.11 | (12/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

2019
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Instagram
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD