Ausgewählter Beitrag

Kommunikationsprobleme

Ich hoffte auf einen ruhigen Dienst ...

Seit Stunden funktioniert hier im KH die interne Kommunkation nicht mehr, die einzelnen PCs haben keine Verbindung untereinander...

Das bedeudet, dass sämtliche Laborparameter manuell angefordert werden müssen, dass die verschiedenen Blutanalyser mir nicht die Ergebnisse auf den PC senden, ich deshalb sämtliche Laborwerte per Hand übertragen muss und dass ich sämtliche pathologischen Befunde telefonisch durchzugeben habe ...

Das Telefon funktioniert hier noch ...


Ich bin gespannt, wie sich das PC- Chaos morgen zuhause weiter entwickelt ...

Ich befürchte das Schlimmste ...

Der telefonische Service der angeblich rund um die Uhr verfügbar sein sollte erklärte dem Gatten am Samstag per Bandansage, dass er außerhalb der Dienstzeit anrufe ...

Ääää - bittschön - wie soll ich den Begriff  24-Stunden-Hotline verstehen? ...


Hach - ab Mitternacht soll mein neues Handy funktionieren.

Wen darf ich Punkt 12  kostenlos auf dem Festnetz anrufen? *sfg* ...

Ab Mitternacht soll hier das System wieder mit dem Server in Schwetzingen verbunden sein und die Kommunikation problemslos funktionieren ...

Ab Mitternacht hoffe ich auf etwas Ruhe ...

Ich habe ein  88-seitiges Handbuch zu lesen.

Titel: In 3 kleinen Schritten zur problemlosen Internetverbindung *sfg*

Anette 11.11.2007, 21.18

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

10. von Wu-Lan-Tong

Auf was könnte ich eigentlich eher verzichten, auf meinen PC oder auf die Kaffeemaschine :ei:
Wieso gibt es noch keine Kaffee kochenden PC's :crazy:

Die 3 kleinen Schritte wirst du doch problemlos überwinden :kuh: Wir Frauen sind da viel flexibler als die Männer :wech:

vom 14.11.2007, 14.09
9. von kelly

:kuh: ungeduldig von einem gesunden auf den anderen behandlungsbedürftigen bein hüpfend lässt anette grüssen Hier klicken

es ist zu einer fehlschaltung gekommen, dadurch verzögert es sich um stunden oder tage...
passiert nur:
weil frau waldspecht nicht selbst am hebel sitzt :zunge: :wech:

vom 14.11.2007, 07.21
8. von Elke

Das ist schon verrückt, wie sehr man heute überall auf die elektronische Vernetzung angewiesen ist. Auch in der Praxis hätte ich mir nichts mehr ohne PC vorstellen können, dabei ging das 1980 doch problemlos.
Liebe Grüße
Elke :kuh:

vom 13.11.2007, 14.24
7. von Anke

Hallo Waldspechtle,
das erinnert mich doch noch an meine Dienstzeit, wo alles " handy :-) " ging.

Ja, und heute ist man ohne den PC "aufgeschmissen" Wie gut doch auch, dass es ihn gibt!

Wünsche dir noch einen schönen Tag.
Liebe Grüße, Anke

vom 13.11.2007, 13.02
6. von Teddyhamster

Will hoffen, dass du das PC-Chaos bald hinter dir lassen kannst!
Und ich wünsch dir auch viel Geduld mit dem 88-seitigen Handbuch... sowas hasse ich ja wie die Pest!

Also halte durch und nicht so schnell aufgeben! :sonne1:
Gruß
Teddyhamster

vom 12.11.2007, 18.49
5. von Kalle

Hi Anette,

ohne PC fehlt dir was. Aber nicht nur dir. Ohen PC geht heutzutage kaum noch etwas im Arbeitsleben, und zuhause, in der Freizeit, ist er doch sehr wenig abkömmlich. Deshalb hoffe ich, dass es bei euch reibungslos klappt, und nachts bin ich um die Zeit noch wach :hurra: , nur darfst du nicht so laut klingeln... :alles: ,

liebe Grüsse Kalle :sonne1:

vom 12.11.2007, 11.34
4. von kelly

oooooooooohhhhhhhh........
es gibt keine problemlosen verbindungen *g*.

sohn nr.2 hätte den rether gern erlebt und hat terminprobleme :tanzen:
so ist es, wenn mensch auf allen hochzeiten tanzen möchte.
liebe anette,
schau mal nach einem internetcafe.....

vom 12.11.2007, 06.47
3. von shayanna

na, mich darfst du auch um mitternacht anrufen *lach* .....
dann können wir gemeinsam gruseln.... so wegen geisterstunde und so..... :wech:

vom 11.11.2007, 23.47
2. von Eveline

Also arbeiten wie anno dazumal :crazy:

Nach wie vor völliges Unverständnis herrscht allerdings bezüglich des Tarifwechsels vor...
Wir zahlen zwar etwas mehr für's Telefonieren, aber so deppert tut bei uns keiner :boese:

Wünsche fröhliches Dienstverschlafen, für die drei Schritte brauchst kein Handbuch, das schaf fst du so :kuh:

Busserl, träum schön
Eveline :wech:

vom 11.11.2007, 22.39
1. von Falk

Die Computer reden nicht miteinander. Brauchen womöglich einen Psychologen, Paar- oder Gruppentherapeuten. Ich werd mich morgen mal umhören :crazy:

Liebe Grüße
Falk :alles:

vom 11.11.2007, 22.10
2019
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30      
Instagram
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD