Ausgewählter Beitrag

Invasion

Innerhalb kürzester Zeit war vor wenigen Minuten unsere Hausfassade mit Hunderten von verschiedenen Marienkäferarten bevölkert ...



Betriebsausflug?
Personalversammlung? ...
*grübel* ...

Übrigens - solche Tableaux können mit der neuen Picasaversion (Beta) spielend leicht kreiert werden ...

Anette 07.10.2008, 15.19

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

21. von Anemone

Oja, das sind die bösen chinesischen, die nach und nach vielleicht unsere einheimischen ausrotten, weil sie sie auch fressen. Und Trauben und ich weiß nicht, was sie sich noch einfallen lassen werden. Wenn es stimmt, was die Botaniker erzählen, dann könnte ich glatt auf diese Mistviecher verzichten.
Was, stinken tun die auch? :ei:

vom 17.10.2008, 21.07
20. von Claudia

habe nur gezählt, war zu faul und krank zum fotografieren.

Stimmt sind ganz viele und ganz unterschiedliche.

vom 13.10.2008, 22.12
19. von Anne

Oh oh, ich habe davon schon an anderer Stelle gehört. Wie ein Teppich liegen sie wohl hier und da. Hier habe ich gestern nur 10 auf den ganzen Tag verteilt gesehen. Ich offe es wir dnicht mehr, denn die beißen dann ganz schön arg

Herzliche Grüße
liebste Anette

Anne

vom 11.10.2008, 21.42
18. von Liz

Ich weiss auch nicht was los ist, ich habe die " Süßen " in Massen im Bad !
danke für den Picasa Beta Tip, ich schau mal :-)
Liebe Grüße Liz

vom 10.10.2008, 14.20
17. von Sandra

Genau die waren auch an meiner Balkonwand, nur konnte ich sie nicht so gut fotografieren. Schön anzuschauen sind sie ja schon, aber es scheint dieses Jahr eine Plage zu sein.

LG
Sandra


vom 09.10.2008, 18.56
16. von marion

hier (owl) auf meinem balkon waren sie auch. aber sie waren nicht sehr lästig und haben mich auch nicht gebissen(s.u.). einige habe ich sogar aus spinnennetzen gerettet...ich mag die kleinen hübschen kerlchen. :winke:

vom 08.10.2008, 21.19
15. von Jürgen

Bei uns schwärmen sie auch, Anette, und – die Biester stinken. Einige sind so minderbemittelt, die haben nicht mal Punkte und keine Schlitzaugen, obwohl sie aus Asien angereist sind. frech
Hast Du bitte mal den Link zu PICASA-BETA?

Liebe Grüße
Jürgen

vom 08.10.2008, 16.28
14. von Elke

Im Augenblick sieht man wirklich viele Marienkäfer. Die Tableaumöglichkeit gefällt mir. Vielleicht sollte ich mich ja doch mal mit der Beta-Version anfreunden. Hab gelesen, die Vorgängerversion wird davon eh nicht überschrieben.
Lieben Gruß
Elke

vom 08.10.2008, 13.18
13. von kalle

Hi Anette,
anderen geht es genauso: Hier klicken

Liebste Grüsse Kalle

vom 08.10.2008, 11.22
12. von susi

Hmmm, gleiches erzählte mir eine Bekannte. Der ganze Balkon war mit den Käfern übersäht, und sogar in einem Zimmer, in dem das Fenster gekippt war, haben sie sich niedergelassen.
Komisch. - Hab ich vorher nie gehört.
lg
Susi

vom 08.10.2008, 10.51
11. von schocan

ist ja ein Ding, mein Sohn und meine Freundin haben dasselbe gesagt, ich habe allerdings vorgestern nur einen einzigen gesehen. Habe mich aber drüber gewundert, kam mir der Geselle doch etwas spät vor.
Sterben die eigentlich im Winter oder schlafen die??

vom 08.10.2008, 09.04
10. von kelly

ein glückskäfer setze sich auf meine hand gestern, viele punkte hatte er auch, ob es ein asiatischer war?
ich werd nächstes mal darauf achten.
schon wieder was gelernt, wo lass ich all mein wissen? *g*

vom 08.10.2008, 07.51
9. von jrène

:blumen: wow so viel glückskäferli, da kann ja der tag nur gut werden ;-)

vom 08.10.2008, 06.26
8. von leonilla

bei uns hatten sich auch welche ins wohnzimmer verirrt.kater felix hatte seine freude an dem beweglichen spielzeug,was man nach dem spielen sogar noch fressen kann

vom 08.10.2008, 05.19
7. von Wörmchen/Sandra

Ja das sind alles asiatische Marienkäfer. Inzwischen hatte ich auch irgendwann mal erfahren, dass diese nicht so toll sind. Sie fressen zwar viel mehr Blattläuse, als unsere. Aber sie verdrängen auch über kurz oder lang unsere einheimischen Marienkäfer. Und das wollen wir ja auch nicht. Aber was tun kann man da wohl nix mehr dagegen.

Ich habe heute schon gestaunt, dass ich mehrere einheimische Käfer heute gefunden habe bei der Gartenarbeit :)

Schade, dass es nicht klappt. Aber ich bringe viele Fotos mit *g*

Liebe Grüße
Sandra

vom 07.10.2008, 20.40
6. von Edith T.

Oh oh ... hoffentlich hattet Ihr alle Türen und Fesnter geschlossen, die Tierchen sind nämlich sehr hartnäckig.

Schön, dass Du wieder zurück bist, liebe Anette :hurra:

Liebe Grüße, Edith T.

vom 07.10.2008, 18.34
5. von Heike

ich hatte auch einen im Labor..da war die Arbeit gleich viel netter..gruß HEike

vom 07.10.2008, 17.33
4. von landgeflüster

Hallo Anette,
das sind die "bösen Asiaten", die treten gern in Massen auf. Guck mal hier:

Hier klicken

lg

vom 07.10.2008, 17.03
3. von Ulrike

Hallo Anette,

auch hier sitzen sie auf der Überall rum.
Vielleicht Generalstreik...

LG Ulrike

vom 07.10.2008, 16.22
2. von Fred

Schön Anettedas du wieder da bist, die Käferchen sind auch hier irre verteilt, HH in Käferlaune. Gruß, FRED

vom 07.10.2008, 15.59
1. von Carol

Ups und fast alles die asiatischen Verwandten. Wo sind denn die einheimischen Mariechen geblieben ? Ich denke die Gesellen suchen nun nach Unterschlupfmöglichkeiten für die kältere Jahresezeit oder wollten sich an der warmen Hauswand wärmen.
Und schon wieder sind wir beim Thema Wärme ;)
Euch eine wunderschöne Zeit und rasches akklimatisieren ...
Laßt es euch gutgehen, herzlichst grüßt

Carol

vom 07.10.2008, 15.25
2020
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Instagram
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD