Ausgewählter Beitrag

Fleischfressende Pflanze




>>>z o o m<<<


Es war heute fast wie im Urlaub ...

Stundenlanges frühstücken mit Frau Wörmchen und stundenlanges fotografieren :-) ...

Und nun bin ich müde ...

Wie im Urlaub :-)...

Die ehegattliche Kamera und ich werden wohl keine Freunde werden ...

Sie will meistens nicht so wie ich will, stellt Bildteile scharf, die ich nicht scharf haben möchte und umgekehrt .

Meistens umgekehrt :-) ...

Ich weiß, ich weiß, Übung macht den Meister, aber wenn ich null Ahnung habe, was ich verkehrt einstelle kann ich üben so lange ich will.

Doch - ich hab die Bedienungsanleitung gelesen...

Und verstanden ...

95% der heute fotografierten Bilder sind für die Katz ...

Aber die fleischfressende Pflanze - ich denke, dass es sich um einen Sonnentau handelt - stellt sich wider Erwarten als scharf fotografiert dar.

Ich entwickele mich heute mit zunehmender Uhrzeit auch zu einem Pflänzchen.

Zu einem Mimöschen ...

Und Fleisch könnt ich jetzt auch essen ...

Anette 02.04.2007, 21.21

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

7. von Ocean

... ein Wahnsinns-Foto, liebe Anette :) :) :sonne1: :sonne1:

vom 04.04.2007, 23.02
6. von Iris

Hallo, Du kannst die Autofocus-Felder auch einzeln manuell auswählen, dann stellt nur dieser eine scharf - und mit dem kannst Du dann gut "zielen". Funktioniert ganz gut.
Das Foto vom Sonnentau sieht klasse aus!

LG Iris

vom 03.04.2007, 18.16
5. von Falk (Psycho-Blog)

Scharfes Foto... fehlt eigentlich nur noch ein niedliches Tierchen dazu, um diesen fleischfressenden Aspekt noch ein wenig zu verdeutlichen. Egal, ob nun ein pelziges oder ein weniger pelziges Tierchen :alles:

Was das Fotografieren anbelangt - ich stelle schon gelegentlich mal auf manuelles Fokussieren um. Ansonsten habe ich seit einer Weile die Serienfotofunktion aktiviert. Bei 3 bis 5 Fotos in Folge ist dann schon ab und zu ein brauchbares dabei :kuh:

Liebe Grüße
Falk

vom 03.04.2007, 11.40
4. von Teddyhamster

Also dein(vermutlich)Sonnentau gefällt mir jedenfalls sehr gut!

So ein ausgiebiges Frühstück ist doch was feines... muss ich auch dringend mal wieder machen!!!

Wünsche einen erfolgreichen Dienstag! :sonne1:

vom 03.04.2007, 07.44
3. von kelly

mimöschen im norden sind eine rarität, auf chalkidiki häufig anzufinden.
augenrollen
guten morgen anette,
welche sendung am gestrigen abend?

gleich gibt es unterhaltung im hause, die schulfreien...
öhm - schule, in unserem schulgarten (vor 123 jahren) gab es sonnentau, der sah anders aus.
so schön auf den bildschirm könnte ich ihn nicht bringen *seufz*.
nie nicht....
aber, auch ich geb nicht auf!
lg kelly

vom 03.04.2007, 06.57
2. von Kalle

Hi Anette,

habe erst heute bemerkt, dass du wieder hier bist :winke: . Welcome back, und damit mir das nicht wieder passiert, habe ich dich gleich in meine Liste aufgenommen. Der Sonnentau ist gut getroffen, blühend habe ich ihn noch nicht gesehen...ziemlich gefährliche Gegend bei euch - zumindest für Insekten :wech: ,

lg kalle

vom 03.04.2007, 00.04
1. von Eveline

Wenn wirklich 95% nix sind (woran ich wage zu zweifeln) - dieses ist der Hammer :blumen:
Ansonsten kommen mir deine Ausführungen irgendwie entfernt bekannt vor :crazy:

Gib dir ein Steak, morgen bist dun wieder wie die blühende Rose :sonne1:

Busserls, schönen Abend :prost:
Eveline

vom 02.04.2007, 22.42
2021
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Instagram
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD