Ausgewählter Beitrag

Brutto minus Netto

= Tara, entspricht den Abzügen auf meinem Gehaltszettel ...

Ich wäre froh und zufrieden, wären mir meine Abzüge ausbezahlt worden ...
Mir wurden in diesem Monat 58 % meines Gehaltes abgezogen.
Das Weihnachtsgeld wird als "Sonderzahlung" bewertet und dementsprechend besteuert ...

Was vom Weihnachtsgeld übrig bleibt überweisen wir in der nächsten Woche als Nachzahlung ans Finanzamt ...

Fein ...

Anette 02.12.2009, 12.34

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

4. von Sunsy

Hihi, da hab ich es wohl besser... ich bekomme schon seit Jahren kein Weihnachtsgeld mehr...

glg, Sunsy

vom 03.12.2009, 07.24
3. von stellinger

Hallo Anette,

vielleicht tröstet es Dich – ich bekomme weder Urlaubs- noch Weihnachtsgeld. Als ich noch arbeitete, habe ich mich auch über die hohen Abzüge geärgert, gerade beim Novembergehalt.
Heute bedaure ich, daß ich kein österreichischer Rentner bin, denn die bekommen 14x im Jahr eine volle Rente. Eine extra zum Sommer, die andere extra zu Weihnachten.

LG Jürgen

vom 02.12.2009, 15.59
2. von Kerstin

*gg* Das war aufs Weihnachtsgeld bezogen ;-) Wo nix is kann nix abgezogen werden *gg*
Deine Variante wäre mir auch die Liebste!
:crazy:

vom 02.12.2009, 13.46
1. von Kerstin

Da hab ichs eindeutig besser, mir wird gar nix abgezogen!!!

Allerdings bekomme ich auch seit einigen Jahren kein Weihnachtsgeld mehr ;-)

Ja es ist ärgerlich, ich kann Dein Grummeln gut verstehen!
Lieben Gruß
Kerstin :blumen:

vom 02.12.2009, 12.40
Antwort von Anette:

Wie?
Du zahlst keine Steuer, keine Sozialversicherung, nix, gar nix?
Wie machst du das?
Wenn das klappt, verzichte ich gerne aufs Weihnachtsgeld :-) ...

2019
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30      
Instagram
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD