Ausgewählter Beitrag

84/366 vom verzehr wird abgeraten

366 Tage - 366 Bilder ...

Vorgestern Abend bestellt - heute morgen wurden wir vom Postboten geweckt ...

Ich lese ...
Beschreibung: >>>Klick<<<

Wusstet ihr, dass es in Deutschland pro Jahr mehr Vitamintote als Verkehrstote gibt? ...

Nein, ich entwickele mich sicherlich nicht zu einem Gesundheitsapostel, ich esse, lebe wahrlich nicht immer gesund, aber ich wehre mich dagegen von der Lebensmitelindustrie und auch von der Pharmaindustrie für dumm verkauft zu werden ...





Gelesen wird draußen auf der Terrasse, sonnige 22 Grad laden zum Verweilen ein ...
Später wird gegrillt, noch später gearbeitet ...




Anette 24.03.2012, 13.29

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

9. von GZi

Ist es nicht herrlich - endlich wieder Terrassentage und demnächst sicher auch -abende... Frühling, Sommer... was braucht mensch mehr? :sonne1: :sonne1:

vom 26.03.2012, 13.56
8. von Kerstin

Die auf diesem Buch abgebildeten Teile hab ich sowieso schon von Anfang an boykottiert!! Ebenso gewisse Margarine - die 5 x mehr kostet wie herkömmliche und soooo gesund sein soll.
Aber das Buch ist bestimmt sehr interessant, was da noch Alles besprochen wird.
Dein Platz im Freien gefällt mir gut, da kann man es bestimmt prima aushalten!
WEnn ich nicht so viele andere Wünsche hätte, würd mir ein Laptop auch gut gefallen *gg*
Lieben Gruß
Kersitn

vom 26.03.2012, 11.04
7. von Alice

Liebe Frau Waldspecht!
Da hast du dir einen wunderschönen Arbeitsplatz im Freien gezaubert.

♥lich Grüße :hurra:

vom 25.03.2012, 18.32
6. von Inge aus HH

So werden wir auch mit anderen Dingen belogen und betrogen, die Lebensmittel sind alle nicht mehr gefahrlos zu genießen.

vom 25.03.2012, 14.19
5. von Falk

Mir erscheint es besonders wichtig, ab und zu nitrithaltige Wurst zu essen. Schließlich wird die Wurst dadurch ja auch besonders haltbar. Dasselbe gilt ganz allgemein für Konservierungsstoffe :crazy:

:wech:

Liebe Grüße :sonne1:
Falk

vom 25.03.2012, 14.14
4. von Vodia

„Alle Dinge sind Gift, und nichts ist ohne Gift; allein die dosis machts, daß ein Ding kein Gift sei.“
so sprach schon Paracelsus.
Mein, daran angelehnter Spruch lautet:
"Von jedem Gift a bissl was, wer woas was g'sund macht." :)
Selber kochen mit LEBENSmitteln die weitgehend nicht industriell verändert wurden.
Soweit man sowas noch bekommt ...

Ansonsten - auf sein Glück vertrauen, dass man die richtige Dosis erwischt (siehe oben)

aber, ohne Schmarrn, was die Lebensmittelindustrie sich erlaubt ist menschenverachtend!

Na dann Mahlzeit
möge Dir trotzdem nicht der Appetit vergehen
Schönes WE
C.V.

vom 24.03.2012, 23.55
3. von Brigitte Sousa Blanco

so ein Buch sollte man sich schon zulegen wo kann man das kaufen.
Schönes Wochenende
Gruß Eugenio, Brigitte und Nena :sonne1: :prost: :prost:

vom 24.03.2012, 20.24
2. von Birgitt

...gerade gestern wurde mir dieses Buch schon empfohlen, vielleicht sollte ich es mir doch mal zulegen...

wünsch dir ein sonniges Wochenende,
lieber Gruß von Birgitt

vom 24.03.2012, 15.23
1. von Seddybrinchen

Das hört sich in der Tat interessant an.
Und Sonne finde ich wunderbar!
Da geh ich jetzt auch wieder hin.
Nachdem ich die Wäsche aus der Maschine geholt habe -.-
Liebe Grüßlein
Seddybrinchen

vom 24.03.2012, 14.40
2019
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Instagram
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD