Ausgewählter Beitrag

34-35/365 Abwarten und Zwieback essen, Schreibtischarbeiten

365 Tage - 365 Bilder ...

Aber klar doch, am einzigen freien Tag der Woche muss mich ein Magen-Darm-Virus heimsuchen ...
Ich lag den ganzen Montag flach und habe mich, nachdem ich wieder Nahrung und Flüssigkeit zu mir nehmen konnte,  von Tee und Zwieback ernährt.
So schnell das Virus kam - den hab ich aus dem Dienst vom Krankenhaus aus mitgebracht -  so schnell hat er mich auch wieder verlassen.
Folglich bin ich heute wieder gesund und konnte mich am Morgen mit Bürokram beschäftigen. Zwar ungern, aber was muss, das muss ...
Geschafft - alles ist gelocht, abgeheftet, überwiesen, zum Briefkasten gebracht, erledigt ...
Auch ich bin geschafft und erledigt ;-)

Tag 35



 Tag 34


Anette 04.02.2014, 15.02

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

7. von Susi

24h Virus ist was geiles... Hatte ich auch schon vermehrt. Gut, dass es Dir besser geht.

LG Susi

vom 09.02.2014, 17.53
6. von moni

Liebe Anette,
von Herzen gute Besserung ♥
Trocken Brot und trockener Papierkram sind ja eigentlich nicht das Richtige für eine Virusgeschädigte, gell.
Liebe Grüße
moni

vom 09.02.2014, 14.38
5. von minibar

Unser Magen-Darm-Virus war nicht aus dem Krankenhaus, dafür hielt er aber länger.
Genau, Tee mit Zwieback, dann geriebener Apfel, den musste ich meinem Mann aber erst erklären, das kannte er nicht.
oder als Steigerung dann die zerdrückte Banane
meine erste feste Nahrung war ein helles frisches Brötchen, ohhh war das lecker. Normal esse ich keine hellen Brötchen. Aber das war ein echter Genuss.

vom 07.02.2014, 23.21
4. von Kerstin

Nicht dass man so ein Virus brauchen könnte, aber wenigstens war es anständig und hat sich schnell verdünnisiert - und nicht weiter dich ;-)
Bürokram - gutes Stichwort - sortiert hab ich ja schon mal und seither warten die diversen Häufchen auf mich. Wie kann man sich da motivieren??
LG Kerstin

vom 05.02.2014, 11.51
3. von Vodia

ohoh, von allen Unpässlichkeiten ist das die von mir meistgefürchtete und meistgehasste.
Gut, dass es so schnell wieder vorbei war.
Hänge so dick drin in der Fortbildung, dass ich weder Zeit habe krank zu werden noch zu sonst was anderem. Sehe nur zu, dass ich genug Schlaf bekomme. Der Haushalt hängt total in Schieflage.
Aber es macht immer noch Spaß und ich rechne gerade für meine zweite Firma die Löhne 2013 ab.
Soll ich Dich auch anlegen und Dir was auszahlen ;)
Liebe Grüße
C.V.

vom 04.02.2014, 20.49
2. von Anne

Och menno...das ist ja doof.
Aber gut, dass du wieder übern Berg bist.
Mich hält zur Zeit der Tinnitus gefangen. Ich habe jetzt die harte Dosis bekommen (Kortison) weil Gynko nichts brachte.
Ich bin sooooo neben der Spur dadurch :crazy:

Liebste Grüße

Anne

vom 04.02.2014, 16.44
1. von Bellana

Sei froh, dass es sich nur die Schnellversion Magen-Darm gehandelt hat. Meine Erkältung zieht sich schon über ein Woche hin, aber ich bin jetzt so langsam auch wieder auf dem Weg der Besserung.
Grüßle Bellana


vom 04.02.2014, 15.34
2019
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Instagram
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD