Ausgewählter Beitrag

261/365 Madeira Tag 4 Nordküste, Westküste

Wetter: Für die Nordküste war starke Bewölkung und häufige Regenschauer angekündigt, wie das ausschaut, könnt ihr auf den Bildern erkennen ;-)
Auf dem Encumeada-Pass war es recht kühl - 17 Grad, ansonsten war es sonnig und warm, teilweise sogar heiß bei 27 Grad  ....

Tagesroute: Geplant war eine Fahrt auf die Hochebene Paul da Serra, da aber die Straße nach dem Encumeada-Pass wegen Steinschlags gesperrt war, entschieden wir uns für die Weiterfahrt an die Nordküste. Auch wenn für dort schlechtes Wetter vorhergesagt wurde.
Wir fuhren nach Porto Moniz, zurück über die West- und Südküste ...
Insgesamt kamen dann doch 144 km zusammen ...

Gelesen: Er: Teils dieses, teils jenes ;-) - ich:  "Das zerbrochene Fenster" von Zoe Beck ausgelesen. Huch - sehr verwirrend ....

Kulinarisches Highlight. Typisch madeirensische Küche: Pizza bei Pizzahut und Eis von Mc Donald ;-) Sehr, sehr lecker ...

Topp: Das "schlechte" Wetter in Porto Moniz

Flop: Straßensperre

Satz des Tages: "Du olle Kampfurlauberin" ;-) Geschrieben von Susi ;-)  Das "olle" nimmt sie zurück ;-)

 Befindlichkeit: Ich hab mich müde geschlafen ....



Felsen vor Ribera da Janela



Blick auf Porto Moniz, rechts die Ilheu Mole mit dem kleinen Leuchtturm
Wie ihr seht, ganz schlechtes Wetter, ganz viel Grau und Dauerregen ;-)



Meeresschwimmbecken von Porto Moniz



Küste von Achadas da Cruz, von hier geht eine Seilbahn hinunter, darauf haben wir verzichtet ....



Leuchtturm Ponta do Pargo

Anette 20.09.2015, 18.32

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Elke

Wenn schlechtes Wetter so aussieht, will ich das auch.
Lieben Gruß
Elke
P.S. Aber heute war's auch in Frankfurt wieder schön. :sonne1:

vom 21.09.2015, 21.20
2. von tonari

Macht definitiv Lust auf Selbergucken ;-)
Aber das typisch madeirensische Essen macht mir Sorge.
Wo bleibt die berühmte Pflaume in Madeira? ;-)

vom 21.09.2015, 19.01
1. von Ingrid, die Bastelmaus

Porto Moniz, da waren wir auch, sogar 2x! Und warum? Beim ersten mal regnete es und war auch neblig, man sah so gut wie nix, :ei: , aber wenn Männe sich nun mal was vorgenommen hat, MUSS es sein. Beim 2. Mal bestes Wetter, :sonne1: , na bitte!
Weiterhin erholsame Tage und später dann einen guten Rückflug
LG Ingrid

vom 21.09.2015, 09.48
Antwort von Anette:

Wir waren jetzt 3 x dort. 2 x mit Sonnenschein, einmal stark bewölkt ....
Ich mag das Örtchen und Umgebung sehr ...
2019
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Instagram
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD