Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: alltägliches

26/365 pfannkuchen

365 Tage - 365 Bilder ...

Für einige ist das ein Eierkuchen, hier sagt man Pfannkuchen dazu ...

Der Salat war für das Abendessen eingeplant, für den Pfannkuchen bin ich schon im Voraus 10 km extra Fahrrad gefahren und werde jetzt noch 10 weitere km fahren ...
Indoor natürlich ;-) ...
Ohne Steigung  .-) ...

Und auch heute werde ich nach 18 Uhr nix mehr Festes zu mir nehmen ...



Bis zum nächsten Montag möchte ich mein Vorurlaubsausgangsgewicht wieder erreicht 
haben ...

Anette 26.01.2011, 18.36 | (8/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

TagesTicker

  • Wir sind seit gestern Abend wieder zu Hause ...
  • Die  7 Tage an Bord der AidaBlu waren traumhaft.
    Die Nächte auch :-) ...
  • Besser hätte das Wetter nicht sein können.
    Fast immer erwärmte die Sonne vom fast wolkenlosen Himmel aus die Luft auf 22 - 25 Grad.
    Einmal gab's für 2 Minuten Regen. Da saßen wir im Bus ...
    Den Regen am Morgen des Abreisetags haben wir nur in Form eines wunderschönen Regenbogens wahrgenommen.
  • Madeira und La Palma sind wunderschöne Inseln, die wir sicherlich irgendwann noch einmal für einen längeren Urlaub besuchen werden.
  • Während der Schiffsfahrt litt ich nicht an seekrankheitsähnlichen Beschwerden, bei den 3 Landgängen zeigten sich erste schwache Anzeichen eines Drehschwindels. Der verschwand, sobald das Schiff wieder fuhr.
    Seit gestern Abend verstärkt sich der Schwindel - das kenn ich von früheren, kürzeren Bootstouren. Allerdings nicht so ausgeprägt und intensiv wie jetzt.
    Seit heute Nachmittag liege ich quasi flach, im Stehen ist der Schwindel nicht auszuhalten. Ich hoffe, dass sich mein Vestibularapparat bald wieder beruhigt ...
    Immerhin kann ich jetzt im Sitzen die Augen wieder öffnen ;-) ...
  • Man spricht nicht von Wellen sondern von Dünung und das Schiff schaukelt auch nicht, es rollt ;-) ...
  • Ob wir jemals die 21 Tage dauernde Transatlantiktour von Mallorca nach Manaus (Brasilien) unternehmen ist ungewiss.
    Ich denke eher nein ...
    Über die 14-Tage-Tour von Santo Domingo aus nach Manaus können wir noch diskutieren ;-) ...
    Wenn, dann sowieso erst 2013.
  • Die letzten Tagesbilder einschließlich des heutigen werden morgen nachgereicht.
    Oder, sollte sich mein Zustand heute noch bessern, gegen später ...

  • Und - man mag es kaum glauben - ich hab schon 30-40 Bilder markiert, die ich euch als Urlaubs-Album im Laufe der Woche präsentieren werde.
  • Ich habe mich auf dem Schiff zur Biertrinkerin entwickelt.
    Nicht, dass der Wein schlecht gewesen wäre, nein, das an Bord gebraute Bier -  das Zwickel - war richtig lecker, richtig süffig.
  • Bislang habe ich mich noch nicht auf die Waage gewagt ...
    Ich hab so auf den niedrigen Fettgehalt des Essens geachtet, dass ich vergessen hatte die Kohlehydrate zu zählen *gg* (Quatsch - natürlich hab ich nicht auf die Kalorien geachtet ...)
  • Leider muss ich nun doch schon morgen wieder arbeiten, hab' aber dann ab Dienstag wieder ein paar Tage frei.
    Ich hoffe, ich kann morgen Abend arbeiten ...

Jetzt muss ich mich wieder flach legen und die Augen schließen ...
Blöder Schwindel, blöder ...

Anette 23.01.2011, 20.00 | (7/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

TagesTicker

  • Manchmal ändern sich binnen Minuten die Tagespläne ...
    Trotzdem wurde der 1. freie Tag so gut wie möglich genossen ...
  • Manchmal hat die richtige Kollegin im richtigen Moment auch Frei und Zeit ...
    Und Verständnis für die nicht ganz so gute Laune ...
  • Die  Hälfte der heutigen Frustkäufe wird übermorgen wieder umgetauscht.
    Entweder passen die Klamotten nicht richtig, oder sie sind unpassend oder sie sind  schlicht und  einfach nicht nötig.
  • Unsachliche Diskussionen führen zu keinem befriedigenden Ergebnis.
  • Wir feiern dieses Jahr Anfang August ein großes Sommerfest.
    Und beginnen jetzt schon mit den groben Planungen.
    Manch einer bezeichnet mich als überorganisiert, aber bei solch einem unregelmäßigen Schichtdienst wie ich ihn ausübe müssen freie Tage gut geplant sein.
    Trotzdem hab ich immer noch genügend Zeit für spontane Aktionen ...
  • Die Freiheit des einen endet dort, wo die Freizeit des anderen beschnitten wird ...
  • Ich bin heute ohne ein Buch gekauft zu haben aus 2 Buchhandlungen heraus gegangen.
    Das bedeutet aber nicht, dass ich dort nichts gekauft habe.
    Noch immer werden Weihnachtsartikel mit hohem Rabatt ausverkauft ;-) ...
  • Ab übermorgen wird im >>>RNZ<<<  das 60jährige Bestehen der Augsburger Puppenkiste gefeiert ...
    Ich verbinde den Umtausch der Frustkäufe mit einem Wiedersehen mit Jim Knopf und Urmel aus dem Eis ;-) ...
  • Soeben kommt der Liebste nach Hause.
    Ich hoffe, er kann mich aus meinem kleinen Stimmungstief herausholen ...

Anette 11.01.2011, 16.25 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

10/365 lesendes badeentchen

365 Tage - 365 Bilder ...

Da ich nach dem anstrengenden Dienst den halben Tag verschlafen habe wird jetzt die Nacht zum Tag gemacht ...
Na ja - nicht ganz, aber vor 3 Uhr werde ich wohl nicht müde sein ...

Jetzt gibt's ein entspannendes Wannenbad mit Buch.
Vielleicht stellt sich ja dann die Müdigkeit ein ...



So langsam aber sicher stellt sich bei mir das Reisefieber ein ;-) ...
Und es gibt noch ein paar Dinge, die zu erledigen sind.
So werde ich morgen die aus dem Urlaub wieder heimgekehrten Wörmchen besuchen.
Und der Freitag gehört meiner Frau Nachbarin. Ein gemeinsames Frühstück und ein Stadtbummel in Bensheim sind geplant.
Bleibt noch der Mittwoch und Donnerstag um die Koffer fertig zu packen ...
Oder ich beschäftige mich nach dem Baden damit ...

Anette 10.01.2011, 22.59 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

TagesTicker

  • Das neue Jahr fängt gut an - die Kalenderwoche 1 ist voll mit dienstlichen Terminen.
    Gestern Tagdienst, heute Nachtdienst, am Donnerstag (bei uns Feiertag) Tag- und Nachtdienst und am Sonntag auch Tag- und Nachtdienst.
    Bitte kein Mitleid :-) ...
    Danach habe ich mindesten 14,5 Tage Urlaub frei. Mit etwas Verhandlungsgeschick können daraus auch 18 freie Tage werden. Und 18 freie Nächte ;-) ...
  • Da der Gatte noch die ganze Woche dienstfrei ist, übernimmt er den Haushalt ...
    Und auch alle sonstigen To-Dos ....
    Morgen werd' ich ihm zeigen, wie man Hemden bügelt ;-) ...
    Er konnte das in früheren Zeiten fast perfekt - er meint, er hätte es verlernt ...
  • Ich habe heute vergeblich nach einem neuen Wintermantel Ausschau gehalten. Und nach bequemen Stiefeln. Leider vergeblich ...
    Morgen (nach dem Ausschlafen) fahren wir in die Großstadt - mal schauen ob ich da fündig werde.
    Ich bräuchte auch 'ne neue Sonnenbrille. Und Sonnenschutzmittel muss auch noch besorgt werden. Und ein wirksames Mittelchen gegen Seekrankheit.
    Kennt da jemand ein Mittelchen dagegen?
  • Im Laufe dieser Woche werden die Koffer gepackt, zumindest die wichtigsten Dinge werden gerichtet.
    Ich möchte übernächste Woche ganz entspannt dem Urlaub entgegen sehen ...
    Das Urlaubsziel werd' ich euch noch mitteilen.
    Auf alle Fälle wird's dort wärmer sein als hier.
    Obwohl - für Sonntag sind hier 9 Grad gemeldet :-)
    Bitte drückt die Daumen, dass am 15. Januar der Frankfurter Flughafen nicht wegen Schneefälle geschlossen wird.
    Wir fliegen um 8 Uhr morgens, danach kann es meinetwegen wieder schneien ;-) ...
  • Bislang verläuft der Dienst recht ruhig.
    Heute im "Angebot" - Harnwegsinfekte ...
    Gefolgt von Lungenentzündungen. Die sind im Moment sehr verbreitet ...
  • Gegen später möchte ich meinen Taschenterminkalender noch füllen.
    Mit wichtigen Terminen und mit Geburtstagen.
    Im letzten Jahr hat eines meiner Patenkinder das Eintragen der Geburtstage übernommen und diverse Termine verkehrt übertragen ;-) ...
  • Ich habe Hunger
    Aber auf allen Stationen gibt es "nur" Kuchen und anderen Süßkram.
    Ich hätte aber Appetit auf etwas deftiges.
    Eventuell bestellen wir noch beim Italiener ...
    Gegen 23.30 Uhr dürften alle Routinearbeiten von den Diensthabenden erledigt sein, dann wäre Zeit zum gemeinsamen essen ...


Genug getickert, jetzt räum' ich mein Labor auf und widme mich der Qualitätskontrolle ...
Gute Nacht euch da draußen ...


Anette 03.01.2011, 22.16 | (10/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Wieder da ...

Wir sind wieder zu hause, aber noch nicht richtig angekommen ...
12 Stunden Flug, 12 Stunden Dauerschlaf, ich glaub, ich benötige jetzt 12 Stunden Tage Erholung :-) ...

Momentan weiß ich nicht, wo ich anfangen und/oder aufhören soll.
Die Waschmaschine läuft, der Wäschetrockner auch. Der Postberg wurde abgetragen und mehr als die Hälfte sofort in die Ablage 17 befördert.
Die Speisekammer und der Kühlschrank wurden aufgefüllt.

Das Postfach wurde gesichtet und vom Spammüll befreit *grmpfh*
E-Mails, welche ich beantworten wollte, hab ich in einen Extraordner verschoben und diesen Ordner sinnigerweise sofort wieder gelöscht ...
Sorry ...

Der ganz normale Wahnsinn hat wieder begonnen.

Bilder - ich hab meine/unsere Bilder gesichtet. Ich könnte stundenlang Bilder anschauen und kann mich - wie meistens - wieder nicht entscheiden, welche Fotos ich euch zeigen soll - kann - muss - darf :-) ...

Ich glaube, ich werde die Fotos nicht mehr chronologisch auflisten sondern thematisch aufarbeiten ...

Entgegengesetzt meines Vorhabens hab ich mich doch schon heute morgen gewagt *gg* Die Waage war mir gewogen, das Abendessen darf etwas kalorienreicher ausfallen.
Der Nachtisch auch ...
Herr Waldspecht möchte doch tatsächlich etwas Schnelles aus dem Wok *sfg*
Ich werde mich verweigern ;-) ...
Apropos asiatisches Essen ...
Ich hätte da so eine peinliche Kleinigkeit zu vermelden ...
Irgendwann ... *sfg*

...::::::...

Das Foto ist Fam. Nachtstein gewidmet ...
Sie waren während der Rundreise in Vietnam und in Hongkong teilweise an unserer Seite. Und wir an ihrer :-) ...
Ein Treffen ließ sich oftmals nicht vermeiden *sfg*
Und vielleicht wird die Bloggergemeinde bald erweitert ;-) ...

-Ich würd jetzt gerne mit euch im Sand rumlaufen und Tiger schlürfen *sfg* -




Liebe Bloggerfreunde, ich bedanke mich ganz herzlich für die zahlreichen Kommentare während meiner Abwesenheit, für die vielen E-Mails ...
Die nächsten Tage werde ich mich leider auf euren Blogs noch ein wenig rar machen. Ich hätte da noch so einiges zu erledigen ...
Auch Arztbesuche ...

Mein Knie bereitet mir immer noch Probleme, die runtergekühlten Hongkonger Raumtemperaturen sind an einer leichten Erkältung schuld und die jährliche Augenarztkontrolle ist auch fällig.
Und die vom Februar verschoben Kontrolluntersuchung beim Gynäkologen muss auch dringendst nachgeholt werden...
Vor der bangt's mir am meisten ...

Während des heutigen Länderspieles werde ich mich entscheiden müssen.
Ich muss mich entscheiden, welche Bilder ich hochlade ...

Bis später ...

Anette 24.03.2007, 17.41 | (16/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

2019
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Instagram
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD