Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: 366 Tage - 366 Bilder

36/366 bastelkarte

366 Tage - 366 Bilder ...

Gestern gebastelt, heute fotografiert, morgen auf Reise ...
Ich hoffe, sie kommt an ;-) ...




Mein Lieblingsobjektiv, das 60er Makro befindet sich momentan zwecks Überholung in der Werkstat des Fotoladens - der Fokussierungsring ist etwas schwergängig - deshalb fotografiere ich momentan häufigerl wieder mit der "alten Canon G6".

Nein, das ist nicht der Beitrag zum Montagsherz ;-) ...

Anette 05.02.2012, 21.03 | (4/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

31-32/366 ausgesät, geeiste Pflanzen

366 Tage - 366 Bilder ...


Tag 32 Eisige Pflanzen

Wow - nun ist es auch hier in der klimatisch oft bevorzugten Zone richtig kalt geworden.
Eiskalt ...
Und es soll bis zum Wochenende noch kälter werden ...

Solange die Kälte trocken bleibt habe ich nix gegen Minustemperaturen einzuwenden.
Besonders dann nicht, wenn der Frost so schöne Bilder malt ...
Schaut aus als sei alles mit groben Zucker überzogen ...
Ich bin gerne bei solch einem Wetter draußen unterwegs.
Und sei es nur für einen kleinen Spaziergang ...




Tag 31 Kräutersamen

Gestern wurde Basilikum, Thymian und Koriander ausgesät.
Die Töpfchen stehen auf der warmen Fensterbank, ich bin gespannt ob und wann die Samen auflaufen ...




Die freien Tage vergehen so schnell, ich möchte noch so viel erledigen, unternehmen ...
Auch im Haushalt ...
Morgen früh müsste dringend gehaushaltet werden, morgen Nachmittag gebastelt.

Oder laufen und schießen morgen die Biathleten?
Wenn ja, dann wird gebügelt.
Im Dachzimmer warten ca. 2-3 gefüllte Bügelkörbe darauf geleert zu werden ...
Mit Biathlon bügle ich am liebsten  ;-) ...

Anette 01.02.2012, 22.13 | (7/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

30/366 erdmännchen

366 Tage - 366 Bilder ...

Unterwegs im Heidelberger Zoo ...
Wäre ich nicht so müde, würde ich noch mehr Fotos zeigen.
Die viele frische Luft, das Herumlaufen hat mich ermüdet.
Und ich konnte nicht wie das Zaubermädchen einen kleinen Mittagsschlaf im Eiscafé
einlegen ;-) ...
Eiscafé ...
Wir können ja nicht nach Heidelberg fahren ohne den positiven Kalle und seinen Liebsten zu treffen ...
Deshalb haben wir uns kurz entschlossen, recht spontan nach dem Zoobesuch getroffen.

Im Eiscafé ...
Eis mit frischen Waffeln, Sahne und Bananen geht immer :-)
Zumal das Mittagessen, der kleine Snack im Zoogelände kein kulinarischer Hochgenuss war ...
Eine sehr scharfe, rotbraun gefärbte Brühe mit Zwiebeln und ca. 5 gr Fleischeinlage schimpfte sich dort "Gulaschsuppe" ...



Und weil der Heidelberger Zoo darum bittet, bei Veröffentlichung von Fotos einen Link zu setzen, komme ich der freundlichen Bitte natürlich nach ;-) ...
Dieses Erdmännchen und viele, viele andere Tiere können >>>hier<<< besucht
werden ;-) ...

Jetzt muss ich schlafen ...
Was bin ich müde ...

Anette 30.01.2012, 23.42 | (13/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

21/366 lachs-spinat-lasagne

366 Tage - 366 Bilder ...

Noch 15  Minuten, dann ist sie fertig ...


Das ist die Spinatebene ...
Mit viel Chili und Knoblauch-Confit




Das die Lachsschicht mit Chilifäden ...



Die kombinierte Schicht wurde mit viel Käse abgedeckt ...



Später folgt ein Bild der fertigen Lasagne ...
Aber kein Rezept, das hab ich Pi mal Daumen zusammen gestellt ...
Aus allem was weg musste ;-) ...

Noch 8 Minuten ;-) ...

Es duftet so toll ...


Nachtrag:

Ich bin satt ;-) ...

Frisch aus dem Ofen ...




Frisch auf dem Teller ...




Anette 21.01.2012, 17.34 | (10/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

19/366 triple c

366 Tage- 366 Bilder ...

Triple C ;-) ...
Andere diskutieren über "AAA" - ich beschäftige mich mit "CCC" ...

CCC = Chocolate Chip Cookies ...

Gestern wurde der Teig angesetzt, heute morgen gebacken ...



Schnell und einfach verpackt - das Etikett wurde am PC erstellt und ausgedruckt - fertig ist ein kleines Mitbringsel für morgen früh ...



Rezept für "meine"  Schokoladen-Cookies - aus mehreren Rezepten zusammengesetzt ;-) ...
Nicht zu süß, sehr schokoladig, leicht salzig ...

Zutaten:
160 g Zartbitterschokolade (50-70% Kakao) grob gehackt
140 g Roh-Rohrzucker
60 g Weißzucker
1 Ei, 1 Eigelb (aus dem restlichen Eiweiß lassen sich leicht Minibaiser herstellen)
230 g Mehl, 1/2 Teelöffel Natron
1/2 Teelöffel Salz
Fleur de Sel
155 g Butter

Die Butter vorsichtig in einem kleinen Topf bräunen und danach 30 Minuten abkühlen lassen.
Das Ei, das Eigelb und den Zucker mit den Rührhaken des Mixers ca. 5 Minuten hell und cremig aufschlagen. Die abgekühlte Butter dazugeben und weitere 2 Minuten rühren.
Dann das Mehl und das Natron gesiebt dazugeben, Prise Salz dazu und unterrühren bis eine homogene Masse entstanden ist. Zum Schluss die Schokolade unterheben.

Ca. 30 walnussgroße Kugeln formen, auf 2 mit Backpapier belegte Bleche legen, (auf genügend Abstand achten) die Kugeln leicht flach drücken. Mit einigen Flocken Fleur de Sel bestreuen und dann im vorgeheizten Backofen (175 Grad - Umluft 155 Grad) ca. 13 Minuten backen. Die Cookies sollten bei leichtem Druck in der Mitte noch weich sein ...

In diversen Rezepten wird berichtet, dass der Teig erst nach 1-2 Tagen Ruhephase seinen vollen Geschmack entwickeln würde.
Ich habe den Teig in Frischhaltefolie ca. 18 Stunden ruhen lassen, diese Ruhephase hat genügt ;-) ...

Sie sind lecker, lecker, lecker ...


Nachtrag:
ich wurde nach dem Unterschied zwischen Muffins und Cookies gefragt ...
Muffins sind "hoch" und locker - luftig, Cookies flach und knusprig ;-) ...

Anette 19.01.2012, 16.25 | (11/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

18/366 backe, backe ...

366 Tage - 366 Bilder ...

Der Teig für die Schokocookies muss 1-2 Tage im Kühlschrank "ruhen", das Resteiweiß wurde zu Mini-Baisers verarbeitet. Sie trocknen im Backofen ...

Die fertigen Cookies und das Rezept zeige ich morgen ...
Meine Cookies "ruhen" nur knapp 1 Tag und werden morgen früh gebacken ;-) ...
Ich hoffe, sie sind dann ausgeruht genug ;-) ...





Anette 18.01.2012, 19.20 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

2019
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Instagram
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD