Rostparade # 16

Und wieder ist Zeit für Rostparade ...
Frau Tonari möchte am letzten Tag des Monats Rost sehen ...
Gerne ...

Seit 2011 steht inmitten der Blumenwiese an unserem See die  rostige Skulptur "Dialog" von Motz Thietze zum Thema "Brücke" ...


Anette 31.07.2015, 00.01| (12/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Fotoprojekte

Montagsherz # 206

Leider zu früh abgeschickt ;-)
Aber das bleibt jetzt stehen ....

Bislang habe ich nur sehr wenig Herzen auf  Island gefunden, deshalb gibt es heute nur  ein wenig Súkkulaði;-)
Hoffentlich wird die Ausbeute in den nächsten Tagen größer ....


Wir ihr lesen könnt, es geht uns gut.
Sehr gut ....



Anette 26.07.2015, 21.03| (12/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Montagsherz

203/365 Tag 3 Island Halbinsel Snaefellsnes

365 Tage - 365 Bilder ....

Tag 3: Start der Rundfahrt. Tagesetappe Reykjavik - Stykkishólmur (Snaefellsnes) 365 km

Tag 203 Wasserfall Bjarnafoss



Tagesroute: Wir nehmen einen Umweg von 60 km auf uns, wir möchten nicht den neuen Tunnel benutzen sondern fahren um den tollen Hvalfjörður/Walfjord herum.
Der Hvalfjörður ist der tiefste Fjord Islands.
Über Borganes gelangen wir nach 190 km nach Gerðurberg.
Hier wird eine interessante Felswand aus senkrecht stehenden Basaltsäulen bewundert.
Weiter geht es zum imposanten Snæfellsjökull-Gletscher unter dem  der Stratovulkan liegt, von welchem aus Jules Vernes seine "Reise zum Mittelpunkt der Erde" beginnen lies.
Abstecher nach Buðir, zwischem gelben Sandstrand und schwarzer Lava liegt direkt an der Küste einen schöne alte Kirche.
Von dort aus fahren wir zum kleinen Fischereihafen Arnastapi am Fuße des vergletscherten Vulkans Snæfells.

Weiter geht es über Hellissandur, Bjarnarhöfn, Mörðrudalur Richtung Stykkisholmur.
Übernachtet wird im beschaulichen Örtchen Grundarfjöður.


Wetter: Heiter bis wolkig, im Flachland ca. 15 Grad, in höheren Lagen 6-8 Grad. Trocken ;-)

Topp: Saunieren und whirlpoolen im Hotel

Flop: Probleme mit dem Tanken an der automatischen Zapfsäule. Aber besser jetzt, als später in der "Wildnis". Jetzt wissen wir es, wie es funktioniert.

Kulinarisches Highlight: Ingwerkekse und eine Banane auf einem Parkplatz ;-)
 
Satz des Tages: "Es riecht nach Hopfen, wo ist das Pils" ...

Gelesen: Ich:   "Die Anaphabetin, die rechnen konnte" abgebrochen, "Das Orchideenhaus" angelesen
Er: "Nacht über Reykjavik" angelesen.

Befindlichkeit: Begeistert über die Vielfalt der Natur

Ein paar wenige, weitere Bilder findet ihr  >>>hier<<<


Jetzt wird geruht, gelesen, später folgt Tag 4 ...
Wenn die Internetverbindung hält ;-)

Anette 23.07.2015, 18.39| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: 365/2015 | Tags: Island, Urlaub, unterwegs,

202/365 Tag 2 Island Reykjavik

365 Tage - 365 Bilder


Tag 202 Rund um und quer durch Reykjavik

Wetter: Sonnenaufgang 4.00 Uhr Sonnenuntergang 23.06  Heiter bis wolkig, ca. 16 Grad, nicht so windig wie gestern ...

Tour: Mit dem Auto einmal um Reykjavik, zu Fuß einmal quer durch Reykjavik.



Die Skulptur aus Eisen, deren Aussehen an ein Kriegsschiff der Wikinger erinnert, dominiert die Bucht von Reykjavik. Sie ist eine der berühmtesten Skulpturen der isländischen Hauptstadt: Ihr Name: Sólfar, "Sonnenreisender". Sie steht am Meer am Ende der Frakkastigur-Straße.

Der isländische Sommer gleicht unserem Frühling ...
Es grünt und blüht auf jedem Lavabrocken.
Traumhaft ...

Wäre das Wetter schlecht gewesen, wir hätten sicherlich das Phallusmuseum besucht  ;-)

Gelesen: Heute nicht viel - wir lesen so wie gestern ....

Kulinarisches Highlight: Pasta mit Meeresfrüchten

Topp: Die Gegend Seltjarnarnes westlich vom Zentrum ist sehr idyllisch und blumenreich ...



Isländischer Mohn, Veilchen, Zimbelkraut, Möwe ;-)

 Flop: Trotz intensiver Suche fanden wir den Leuchtturm auf Alftanes nicht ... Und kein Foto des weißen Wahrzeichens von Reykjavik, der  Hallgrimskirkja,ist wirklich gelungen ...

Satz des Tages: Hinter der nächsten Kurve muss er sein (der Leuchtturm)

Befindlichkeit: Satt und müde ;-)

Beim nächsten Piep ist es -Ortszeit - 20.21 Uhr, wir müssen noch unser Reisegepäck umpacken, umschichten, morgen früh, recht früh starten wir recht früh auf die Halbinsel Snæfellsness ...

Übrigens, auf der linken Blogseite ist die Tour um und durch Island beschrieben ...

Gute Nacht ...
(Ich bin gespannt, ob wir je hier einen Sonnenuntergang erleben werden *gg*)

Anette 21.07.2015, 22.30| (7/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: 365/2015

201/365 Tag 1 Island: Reykjavik

365 Tage - 365 Bilder

Wir sind nach 3 1/2 Std. Flug gut in Reykjavik gelandet.

Tag 201 Blick vom Hotelzimmer auf die Hauptstadt





Tagesroute:  Hemsbach - Frankfurt Airport 53,8 km, Flug Frankfurt - Kevlavik 2403 km, Kevlavik - Reykjavik 50 km.

Wetter: Hemsbach 11 Uhr 21 Grad,  Frankfurt 14 Uhr 25 Grad , Reykjavik 16 Uhr Ortszeit 11 Grad, sonnig, sehr windig ....

Topp: Flug war angenehm, die Übernahme vom Mietwagen hat gut geklappt ...

Flop: Eine meiner Lesebrillen ist zerbrochen ....

Kulinarisches Highlight: Ich: Muscheln in Weißweinsauce, der Liebste Walsteak in Pfeffersauce
 




Satz des Tages: "Haben wir die Alarmanlage aktiviert"? (Nein, hatten wir nicht, wurde aber dann vom Haussitter nachgeholt)

Gelesen: Ich:  "Der Lavendelgarten" fertig gelesen, "Die Anaphabetin, die rechnen konnte" angelesen.
Er: "Nacht über Reykjavik" angelesen.

Befindlichkeit: Etwas müde ... Wir hinken der Zeit nach. Bei euch ist es nach 23 Uhr, hier erst nach 21 Uhr ....

Morgen können wir ausschlafen, d.h., wir müssen nicht um 7 Uhr aufstehen.
Und jetzt bin ich gespannt, wie lange es hier wirklich hell bleibt ;-)

Anette 20.07.2015, 23.19| (7/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: 365/2015 | Tags: Tagesbilder, Urlaub, Island, Reykjavik, Frankfurt Reise, Flug,

2019
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Instagram
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD