294-296/365 globetrotter, prothese, neue - alte objektive



365 Tage - 365 Bilder ...

Ich reiche nach ...


Tag 296 Weißes Heidekraut



Das ist das 1. Foto mit dem neuen - alten Objektiv ...
Neu - alt. weil wir dank eines gestern gelieferten Objektiv-Adapters nun die teilweise schon 35 Jahre alten Minolta-Objektive des Gattens an unsere Canon-Eos-Kameras anschließen
können ...
Klasse ...
5 neue Objektive auf einen Schlag ;-) ...

Bei dem Foto habe ich ein sehr lichtstarkes 50 mm Objektiv benutzt und mit Blende 1,7 fotografiert.
Bei dieser kleinen Blendenzahl ist der Bereich, in welchem scharf dargestellt wird sehr klein ...
Und das "angeblich" tolle Bokeh ist bei dieser Aufnahme nicht wirklich toll ;-) ...
Ich übe ...
Das war nur ein Test ;-) ...




Tag 295 Künstliche Knieprothese


Gestern im Krankenhaus - ich hatte Dienst - in einem Schaukasten fotografiert ...
Ich habe momentan wieder "viel Knie"
Unser Chirurg meinte, man solle nochmals "reingucken" ...
Ich weiß, was sie sehen werden, deshalb hab ich abgelehnt ;-) ...
Aber im November wird wieder >>>Durolane<<< ins Gelenk injiziert ...
Mir hilft das, ich habe danach recht lange "Ruhe" im Knie ...




Tag 294 Aufkleber auf dem Wohnmobil meiner Tante

Am Freitag waren wir bei meinen Eltern in der Pfalz, meine Tante aus München auch.
Die Reiselust liegt in der Familie ;-) ...
In Europa gibt es nicht mehr viele weiße Fleckchen, ebenso in Nordamerika - den Aufkleber (links ist er angeschnitten) zeige ich dann beim nächsten Besuch ...




Heute wird hier im Ort ein neuer Bürgermeister gewählt ...
Natürlich wählen wir auch ...
Wir wissen noch nicht genau wen ...

Bei einem Spaziergang bei herrlichstem Herbstwetter lassen wir uns gleich die Kandidaten nochmals durch den Kopf gehen ;-) ...

Und heute Abend werden wir bekocht - besser gesagt begrillt.
Bei Freunden wird draußen gegrillt aber drinnen gegessen ...
Ich freu' mich drauf ...


Einige Kommentarfragen sind immer noch unbeantwortet, das wird sich heute auch nicht ändern ...
Kommt Zeit, kommen Antworten ...


Anette 23.10.2011, 13.33| (11/10) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: 365/2011

Freitag = Uhrtag - TickTack #34

Nein, nein - ich gebe nicht auf *gg* ...
Bei mir wird weiter getickt und getackt ...

Ich hab ein wenig über die Schreibweise gegrübelt ...
Seltsam ...



Ich lass' euch mal raten, mal schauen, ob ihr drauf kommt, an welchem Ort, in welchem Land diese Uhr tickt ...


Alle, die noch auf Beantwortung einiger Kommentaren warten bitte ich um Geduld ...
Das kann noch ein bisserl dauern - das wirkliche Leben erfordert heute und morgen meine volle Aufmerksamkeit ...
Danke für euer Verständnis ...

Anette 21.10.2011, 13.22| (9/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: 365/2011

Marodes Motiv 3 - Schloss, Türschloss ;-)

marodesbutton.png  


      Marodes Motiv # 3 zu Falks Aktion (oh das böse "A"-Wort ;- ...)
      Ab Donnerstag dürfen Fotos zu dieser 10-Wochen-Aktion gezeigt
      werden ...









Ich bin mir sicher, dass Kenner sofort erkennen, dass es sich bei diesem Schloss um das Schloss an der Türe zur Kirche >>>San Rocco in Limone/Gardasee/Italien<<< handelt ;-) ...
Und alle "Nichtkenner" werden nun erfahren, das Limone am Gardasee liegt, der Gardasee in Italien liegt und Limone zumindest eine Kirche hat ...
Diese Kirche hat eine Türe, diese Türe hat ein Schloss ...
Das Schloss schaut etwas marode aus ....

Wollt ihr die Katze sehen, die sich auf den Stufen vor der Kirche mit dem Schloss, die sich in Limone ............ in der Sonne räkelt *gg*



Nachtrag:
Auf mehrfachen Wunsch *gg* ...
Die schaut aber nicht marode aus ;-)





Anette 20.10.2011, 23.37| (9/0) Kommentare (RSS) | (1) TB | PL | einsortiert in: Fotoprojekte

293/354 ofenkäse

365 Tage - 365 Bilder ...


Heiß aus dem Backofen, dazu Salat und frisches, knuspriges Baguette ...




Ich bin satt ...

Anette 20.10.2011, 18.48| (10/3) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: 365/2011

Erkenntnisse

Kritiken, die mit den Worten:" Nimm's nicht persönlich" anfangen, enden meist sehr
persönlich ...

Niemals wieder gehe ich hungrig zum Einkauf.
Eigentlich hätten wir kaum etwas benötigt, wir sind am Wochenende zu fast allen Mahlzeiten eingeladen ...
Uneigentlich war der Einkaufswagen gut gefüllt.
Zum Großteil mit Dingen auf die ich Heißhunger hatte ...

Die Wurst, die beim Metzger des Vertrauens im Angebot ist, wird meist doppelt so dick geschnitten als zu Zeiten, in denen sie zum regulären Preis verkauft wird ...

Von den 3 am Donnerstag bestellten "Fotozubehörartikel" wurden 2 geliefert.
Der Objektivadapter, den ich sehnlichst erwarte, ist unterwegs verloren gegangen ...
Mist ...

Geschmierte Brote fallen stets auf die beschmierte Seite ...

Auch "Nichtstun" macht müde ...

Anette 20.10.2011, 14.50| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Erkenntnisse

292/365 neuer drucker

365 Tage - 365 Bilder

I can, you can, Canon ...

Bei uns kommt keine andere Druckermarke ins Haus ...
Das ist jetzt mein Drucker - mein eigener Drucker ;-) ...
Immer dann, wenn ich über den am großen PC des Gatten angeschlossenen Drucker etwas ausdrucken wollte gingen die Patronen zu Neige oder die Druckoptionen waren drastisch verändert ...
Der neue, der >>>Canon iP Pixma 4850<<< ist jetzt an mein Läppi angeschlossen ...


Am Donnerstag bestellt, am Samstag geliefert und heute Fotos für Geburtstagskarten gedruckt ...
Ich bin begeistert - für meine Bedürfnisse ist die Qualität hervorragend ...
Da ich in den nächsten Tagen viele Karten zu verschicken habe können sich einige von euch von der Qualität überzeugen ;-)



Ansonsten verlief der Tag ganz anders als geplant ...
Nach einem recht ruhigen Nachtdienst wollte ich nur kurz ruhen und um 14 Uhr an einer Pflichtfortbildung teilnehmen ...
Irgendwann beim Ruhen kam er angeflogen, verweilte ca. 3 Stunden bei mir und zog sich dann wieder zurück ...
"Er" war ein Magen-Darm-Virus ...

Das war mir dann doch ein bisschen peinlich meiner Chefin mein Fehlen zu erklären, hatte ich doch heute morgen noch so flapsig geäußert, dass ich überhaupt keine Lust auf Fortbildung habe ...

Jetzt muss ich aber doch noch einen Satz zum Drucker loswerden ...
Obwohl ich viel und oft mit dem Bearbeitungsprogramm Picasa arbeite, habe ich bislang noch nicht bemerkt, wie leicht man direkt aus dem Programm heraus drucken kann ...

Jetzt ist Sofa und Fußball gucken angesagt, ich muss mich für den morgigen freien Tag fit machen ;-) ...

Anette 19.10.2011, 20.30| (7/4) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: 365/2011

290-291/365 mitternachtsmahlzeit, krokusse

365 Tage - 365 Bilder


Tag 291 Herbstkrokusse


>>>Sie blühen<<<, bzw fangen an ihre Blütenknospen zu öffnen ...




Tag 290 Milchreis

Nachdem der gestrige Tag fast gänzlich verschlafen wurde, war natürlich der Tag-Nachtrhythmus vollkommen durcheinander. Gegen 23.20 Uhr überkam mich ein kleines Hungergefühl. Gut, dass ich immer Milchreis im Hause habe ...
Und Zimt ;-) ...




Anette 18.10.2011, 14.21| (13/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: 365/2011

TagesTicker

  • Heute habe ich im Supermarkt "Belohnungskekse" gesehen. Kurz bevor sie im Einkaufswagen landeten bemerkte ich, dass es sich um Hundekekse handelte ...
  • Bislang wusste ich nicht, dass es auch dunkles Wundpflaster für Dunkelhäutige, Farbige gibt.
  • Momentan arbeitet unsere Personalabteilung an neuen Verträgen für mich und meine Kollegen aus dem Labor. Wir sind seit Jahren, bzw. Jahrzehnten "freiberufliche" Mitarbeiter, werden nach Stunden bezahlt (Unser Labor ist tagsüber mit "normalen" MTAs besetzt, der Nacht- Wochenend-. und Feiertagdienst wird von "externen" Mitarbeitern abgeleistet)
    Die neuen Verträge sollen eine definierte Stundenanzahl beinhalten - die Überstunden sollen dann abgefeiert werden können/dürfen. Das ist aber eine Milchmädchenrechnung. Wenn ich abfeiere müssen andere zu ihren vertraglich vereinbarten Stunden noch meine fehlende Stunden ausgleichen.  Das schaukelt sich dann wieder ins Unermessliche hoch ...
    Ich möchte ab Januar nur noch ca. 85 Stunden arbeiten ...
    Das wird ein Wunsch bleiben solange uns im Nachtdienst noch mindestens 1 Kollegin fehlt.
  • Es wird gemobbt im Bloggerland, es wird gehetzt im Bloggerland, es wird gelästert im Bloggerland.
    So wie im richtigen Leben ...
    Leider, schade ...
    (Nachtrag: Damit meine ich nicht meine Person)
  • Wer kein Herz und keine Uhr mehr sehen kann oder mag, dem empfehle ich einfach diese Blogs, die an solchen Aktionen, Projekten teilnehmen nicht mehr zu besuchen ...
    Seltsam, dass solche Projektgegner selbst an diversen Aktionen teilnehmen bzw. solche ins Leben gerufen haben ......
    Uiiiiih - ich - bzw. meine Projekte werden ja von einigen Bloggern heftig angegriffen.
    Nein, ich bin jetzt nicht beleidigt und schließe, öffne, schließe, öffne .... mein Blog ...
    Ich muss es los werden - ich habe heute per Mail ein Herzbild geschickt bekommen, eine Bloggerin hat mir ihr Montagsherz gemailt, sie traut sich nicht öffentlich an dieser Aktion teilzunehmen ...
  • Ich verschicke keine Postkarten aus dem Urlaub nur damit sie von dem Empfänger im Blog gezeigt werden.
    Wer erwartet, dass ich  "seine" Karten hier zeige, sollte mir künftig keine mehr schicken ...
    Das hat auch für Geschenke Gültigkeit ...
    Ausgenommen davon sind natürlich Wichtelaktionen (Oh mein Gott - schon wieder das böse A-Wort *gg*)
  • Bis ich jemanden einen Freund nenne dauert es eine ganze Weile.
    Es gibt tatsächlich Personen, die beleidigt sind, wenn man sie nur als "Bekannte" bezeichnet ...
  • Digitale Fehler werden analog bestraft ...
    Wer über seinen Arbeitgeber, seine Kunden, seine Patienten etc. öffentlich "lästert" braucht sich nicht zu wundern, wenn er abgemahnt wird ...
    Blogge immer so, dass dein Nachbar, deine Familie, deine Kollegen und dein Arbeitgeber mitlesen kann ...
    Ich stehe unter "Beobachtung" *gg* -  wobei - würde ich anonym bloggen - meine Beiträge sähen nicht anders aus ...
  • Wenn ich etwas gebe, spende, erwarte ich nicht grundsätzlich einen Dank, aber eine kleine Reaktion wäre angebracht ...
  • Die Sommerdeko im Haus und Garten wurde weggeräumt, es lohnt sich kaum die Wohnung herbstlich zu dekorieren, in 6 Wochen schreiben wir den 1. Advent ...
    Morgen wird's warm - bis zu 19 Grad werden vorhergesagt.
    Das richtige Wetter um die restliche noch ausstehende Gartenarbeit zu erledigen ...
  • Nächste Woche werden unsere Dienste für November bis einschließlich Januar besprochen und wir müssen unseren Urlaub für das ganze Jahr 2012 anmelden bzw. eintragen ...
    Ich weiß, dass ich weder am 24.12. noch am 31.12 arbeiten muss. Eventuell werde ich am 24.12. einen Tagdienst übernehmen. Nach Ostern werde ich mir für 2 Wochen Urlaub eintragen, über den 18.11.2012 sind 3 Urlaubswochen geplant.
    Unser jährliches Adventsmenueessen ist für das 2. Dezemberwochenende Adventwochenende geplant ...
    In 2011 *gg* ...
    Planungen, Planungen ...

Apropos Planungen - morgen muss ich in den Nachtdienst, am Mittwoch muss ich mich bezüglich Arbeitsschutz fortbilden und am Samstag steht "nur" ein Tagdienst auf dem Plan ...
Am Freitag fahren wir mittags in die Pfalz, meine Tante aus München ist zu Besuch bei meinen Eltern und am Sonntagabend freue ich mich, endlich mal wieder mein Teenie-Patenkind zu treffen. Und die dazugehörigen Eltern ;-) ...
Das wird eine anstrengende Woche, deshalb ruhe ich mich heute Abend beim "Nichtstun" aus ...
Das Nichtstun besteht aus Lesen, nebenbei lausche ich dem Fußballspiel St. Pauli : Düsseldorf. Das schaut der Gatte ...


Anette 17.10.2011, 20.14| (19/8) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: TagesTicker

Montagsherz # 9

  hzlogo.jpg  "Ich hab ein Herz in Heidelberg gefunden, in einer lauen
   Sommernacht..."
   Am Freitag Abend in einem Heidelberger Schaufenster entdeckt ...
   Leider hatte das Geschäft schon geschlossen, sonst hätte ich mir
   das mit Herz bedruckte T-Shirt gekauft ...











Wer mag, kann ...
"The same procedure as every monday" ... ;-)

Anette 17.10.2011, 00.01| (28/0) Kommentare (RSS) | (1) TB | PL | einsortiert in: Montagsherz

2019
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Instagram
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD