Insekten

Und hier - wie >>>versprochen<<< noch mehr Insekten ...
Keine Sorge - es sind keine Spinnentiere dabei ...

Leider kann ich euch nicht zu jedem Tier den wissenschaftlichen Namen nennen, aber vielleicht findet sich jemand, der mir behilflich ist ;-) ...




































Auf Bild 3 und 4 seht ihr "Wandelnde Äste", Bild 1 zeigt nochmals ein "Wandelndes Blatt" ...
Bild 2 ist irgendeine Art von Gottesanbeterin ...
Bild 6 und 7 sind "Heuschreckenarten", 8 und 10 sind Rosenkäfer und Bild 9 eine unbekannte Raupe ...
Leider keine so gute Qualität, ich habe freihändig fotografiert und die Tiere sind hinter Glas ...

Klickt auf das 1. Bild, rechts könnt ihr dann mit dem > - Pfeil weiterklicken ...
Endlich komm' ich mal dazu, die neue >>>Galeriefunktion<<< zu testen und zu präsentieren ...

Mein Dank an unsere >>>"Blogchefin Bea"<<<
Welch ein toller Support, ständig wird im Hintergrund an Neuheiten gefeilt ...
DANKE!



Anette 07.11.2010, 19.03| (10/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Geknipst

311/365 sonntagsessen

365 Tage - 365 Bilder ...

Da hängen sie ...
Und bleiben dort auch noch ca. 1,5 Stunden zum Trocknen hängen ...



Sie hängen im Wohnzimmer, in der Küche ist kein Platz ;-) ...

Wo bitte ist der Sonntag abgeblieben?
Mir scheint's - ich sei erst vor 1 Stunde aufgestanden ...

Ein sportlicher Sonntag
Momentan läuft das Fußballspiel Hannover:Dortmund (es steht 0:1)
In 40 Minuten startet die Formel 1  ...

Und nebenbei wird gekocht ...
Heute versuche ich mich an der "Niedergarmethode" ...
Das Filet kommt bei 80 Grad in den Backofen und ist gar wenn das eingesteckte Thermometer 65 Grad anzeigt.
Das dauert ca. 1,5 Stunden ...

Dazu gibt*s - ja klar doch - die oben gezeigte Pasta und Steinpilze in Kräuter-Créme-Fraiche-Sauce und Kopfsalat ...



Nachtrag:
Das Filet war auf den Punkt gegart ...

Der Backofen und die feuerfeste Form wurden auf 80 Grad vorgeheizt, das 2 Stunden bei Zimmertemperatur temperierte, gepfefferte Fleisch in heißem Öl rundherum angebraten.
Dann wurde an der dicksten Stelle ein Bratthermometer platziert und die Lende in den Backofen geschoben ...
Nach knapp 1,5 Stunden betrug die Kerntemperatur des Fleisches 70 Grad - es war innen noch zart-rosa, perfekt für uns ...

Auf diese Art und Weise werde ich noch häufiger diverse Braten in den Ofen schieben, auch wenn ein dicker fetter Braten bis zu 5 Stunden in der Röhre verbleiben muss ...



Auch die Pasta war perfekt ...

Während ich blogge räumt der Liebste die Küche auf - so wie immer ;-) ...
Gleich gibt's heißen Espresso und zum Verdauen einen Haselnussbrand ...
Würde es draußen nicht nieseln wäre ein kleiner Spaziergang nicht verkehrt ...

Anette 07.11.2010, 16.26| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: 365/2010

310/365 gepfeffert

365 Tage - 365 Bilder ...

Versalzt ein Koch eine Speise sagt man ihm nach er sei verliebt ...
Was ist er denn, wenn er zu viel Pfeffer verwendet? :-) ...

Es gab Bratkartoffeln und Schweinegeschnetzteltes in Pfeffer-Pfeffer-Pfeffer-Tomaten-Créme-Fraiche-Sauce ...





Die selbst gemachte >>>Créme Fraiche<<< war hervorragend ...
Und wird bei mir parallel zum >>>selbst gemachten Joghurt<<< angesetzt ...
Gestern wurden 3 Gläser Joghurt und 3 Gläser Créme Fraiche angesetzt ...

Ursprünglich wollten wir noch mit Freunden ausgehen - aber auch wenn der gestrige Nachtdienst ruhig - ohne nennenswert Zwischenfälle - verlief, ich bin müde ...
Wir werden einen Couchabend verbringen ...
Mit Bier, Wein, Musik und Buch ...
Wer was konsumiert darf erraten werden :-) ...

Anette 06.11.2010, 18.55| (4/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: 365/2010

Blätter 2010 - Blatt 9

 
  blattchallangekl.jpg  Bevor am Montag die 10. Runde der New Challenge - Blätter 2010 beginnt
    muss ich doch schnell noch mein Blatt Nr. 9 zeigen ...
    Fotografiert wurde es vor ca. 2 Stunden im Rahmen einer   
    Ausstellung "Exotische Schönheiten" in der Rheingalerie Ludwigshafen ...





Es handelt sich hier um ein "Wandelndes Blatt", das Insekt gehört zur Ordnung der Gespenstschrecken ...
Ich bin immer wieder von der Tarnfähigkeit vieler Insekten begeistert ...




Mal schauen, was die restlichen Fotos hergeben - vielleicht zeige ich in den nächsten Tagen noch einen "Wandelnden Ast" ...
Und noch ein paar Insekten mehr ...

Anette 06.11.2010, 15.09| (10/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Fotoprojekte

309/365 novembermohn

365 Tage - 365 Bilder ...

Vom stürmischen Herbstwind abgeknickt ...
Mein eingetopfter Mohn vor der Haustüre hat noch 5 knackig-pralle Knospen ...




Mein fragliche Impfreaktion hat sich verzogen.
Sowohl dem dröhnenden Kopf auch dem rebellierenden Magen geht's besser ...
Dem Dienstbeginn um 18 Uhr steht nichts mehr im Wege.
Zur Not hätte ich auf Sonntag tauschen können, aber so ist es mir lieber.

Beim Nachbarn gegenüber wurde gestern Abend eingebrochen ...
Seltsames Gefühl - man schiebt so etwas immer weit von sich und denkt man sei dagegen gefeit ...

Euch einen schönen Start ins Wochenende, ich starte dann ab morgen früh um 10 Uhr ...

Anette 05.11.2010, 15.22| (7/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: 365/2010

Impfreaktion

Laut dem frühmorgendlichen Horoskop (5 Uhr) soll ich den Tag auf dem Sofa verbringen.
Der Empfehlung werde ich folgen ...
Zumindest bis 1 Stunde vor Dienstbeginn.

Mein dröhnender Kopf hielt mich die Nacht über vom Schlafen ab ...
Und mein rebellierender Magen verweigerte die Aufnahme von Schmerzmittel ...

Impfreaktion? ....

Anette 05.11.2010, 08.53| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Wehwehchen

308/365 vorsorge

365 Tage - 365 Bilder ...

Eigentlich war der Termin beim Hausarzt um 17.45 Uhr nur für die Grippeschutzimpfung und die jährliche Blutdruckmessung gedacht ...
Da aber unser Doc meinte, er hätte uns schon so lange nicht mehr gesehen wurden wir beide gründlich untersucht.

Wir wurden beide einem Hautkrebsscreening unterzogen und Herz und Lunge wurden
abgehört ...

Unser beider Blutdruck ist grenzwertig, übernächste Woche wird er über 24 Stunden
gemessen ...
Sollten sich unsere etwas zu hohen Werte bestätigen, wird Ursachenforschung betrieben und die Hormonfunktion der Nebenniere überprüft ...
Ich sag da jetzt mal nix dazu ...
Nur soviel - die Untersuchung bringt dem Doc viel Geld ...




Die zusätzlich gewünschten Blutwerte werde ich morgen im Dienst bestimmen, die Stuhlproben für die Darmkrebsvorsorge werden nächste Woche von mir ausgewertet ...

Jetzt steht nur noch die augenärztliche Jahresuntersuchung, der 2. halbjährige Zahnarztbesuch und meine gynäkologische Krebsvorsorge aus, dann sind wir mit dem  Vorsorgeprogramm für dieses Jahr durch ...

Die Injektionsstelle vom Impfen pocht und schmerzt ein wenig ...
Und ich bin müde ...

Anette 04.11.2010, 20.13| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: 365/2010

307/365 schleckermäulchen

365 Tage - 365 Bilder ...

Es hat ihr geschmeckt ...
Es gab - nicht zu übersehen - Spinat.
Und Johannisbeersaft ;-) ....



Anne war samt Mama (Fr. Wörmchen) "nur" zum Essen da.
Und um Paul abzuholen ...
Er "durfte" letzte Nacht zum 1. Mal alleine bei uns schlafen ...

Er hat gut geschlafen, ich weniger gut ...
Ich hab immer gelauscht, ob er noch atmet *gg* ...

Er hat es genossen, wir auch ...
Jetzt genieße ich die Ruhe ;-)

Mist, Mist - ich ärgere mich, dass ich vergaß den Polfilter auf das Objektiv zu setzen bzw. die Tageslichtringleuchte in einem anderen Winkel zu positionieren.
Der "Heiligenschein" in Annes Augen war nicht beabsichtigt ...

Jetzt werden die Füße hoch gelegt und den Bayern die Daumen gedrückt ...
Bayern München spielt gegen CFR Cluj ...

Anette 03.11.2010, 20.47| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: 365/2010

306/365 blechschaden

365 Tage - 365 Bilder ...

Und es hat "Bums" gemacht ...

Beim Rückwärtsfahren auf dem Parkplatz des schwedischen Möbelhauses streifte die Abschlepphakenöse meines Autos das Nummernschild eines von hinten kommenden Fahrzeugs ...
Glücklicherweise wurde keiner verletzt ...



Da auch die hinter dem Schild liegende Stoßstange beschädigt ist beläuft sich der vorläufige Kostenvoranschlag auf ca. 800 Euro ...

Meine Abschlepphakenöse ist unbeschädigt ...

So richtig entspannt konnte ich dann das Frühstück mit Frau Nachbarin und Frau Wörmchen nicht genießen ...

Mittlerweile bin ich etwas entspannter.
Und versuche mit unserem Übernachtungsgast einen schönen Abend zu verbringen ...
Er fordert zum Nachtisch eine Portion Eis - ich bin dann mal im Supermarkt ...

Anette 02.11.2010, 17.08| (11/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: 365/2010

305/365 goldie

365 Tage - 365 Bilder ...

Goldie - so der Name des niedlichen Kälbchen, das wir per Zufall (wir haben uns im Odenwald verfahren) in einem Kuhdorf namens Güttersbach entdeckten ...



Mir genügten heute Mittag 2 Stunden Schlaf um mich vorübergehend vom anstrengenden Dienst zu erholen ...
Das herrliche Wetter lud zu einer Fahrt ins Blaue ein ...
Es war mehr eine Fahrt ins Bunte ...
Wir werden auch im November von der Sonne verwöhnt und die Bäume leuchten in den herrlichsten Herbstfarben.
So lass ich mir den November gefallen ;-) ...

Auf Kalbfleisch wurde zum Abendessen verzichtet, statt dessen gab es Spanferkel ...

Jetzt holt mich die Müdigkeit ein ...

Anette 01.11.2010, 18.57| (8/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: 365/2010

2019
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Instagram
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD